DaZ-Prüfer/in für die Niveaustufen A1, A2, B1 und B2

      Österreichischer Integrationsfonds

      Steiermark - vor 1 Woche

      Wir machen aus Integrationsherausforderungen Erfolgsgeschichten für Österreich.

      Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: http://www.integrationsfonds.at.

      Berufsgruppe:
      Deutschunterricht / Trainertätigkeit

      Bezeichnung:
      DaZ-Prüfer/in (40h) für die Steiermark für die Niveaustufen A1, A2, B1 und B2

      Kennung:
      PR IV-2016-000130

      Organisationseinheit:
      Prüfungszentrum

      Eintrittsdatum:
      07.11.2017

      Einsatzort:
      Steiermark

      Reisebereitschaft:
      Ja

      Berufserfahrung erforderlich:
      Mehrjährige Berufserfahrung

      Tätigkeit:

      • Durchführung von ÖIF-Deutsch-Prüfungen auf den Niveaustufen A1, A2, B1 und B2
      • Durchführung der Prüfungsadministration
      • Beratungstätigkeit unserer KundInnen am Welcome Desk

      Voraussetzungen:

      • Bestätigung über die Erfüllung der Voraussetzungen laut § 2 der Integrationsvereinbarung-VO. Alle Informationen zum Erhalt dieser Bestätigung finden Sie unter: https://www.integrationsfonds.at/sprache/integrationsvereinbarung/integrationsvereinbarung-2017/infos-fuer-lehrkraefte/
      • Vertrautheit mit den ÖIF-Prüfungsformaten, idealerweise bereits Erfahrung in der Abnahme der ÖIF-Prüfungen
      • Genauigkeit und Eigenständigkeit als Prüfer/in, annähernd muttersprachliche Kompetenz in Deutsch und evtl. bereits Verfügbarkeit über Prüfer/innenlizenzen für ÖIF-Prüfungsformate
      • Durchsetzungsfähigkeit und verantwortungsbewusstes Handeln
      • Bereitschaft an internen Schulungen und Fortbildungen (Qualitätssicherungs-Workshops) teilzunehmen
      • Reisebereitschaft, zeitliche Flexibilität (auch an Samstagen)
      • Wir laden Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein, sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.

      Wir bieten:

      • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Prüfer/innen-Tätigkeit
      • eine Aufgabe im spannenden gesellschaftspolitischen Umfeld der Integration und Migration
      • ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.200,00 für 40h/Woche.
      • unbefristetes Dienstverhältnis

      Bewerben