Techniker/in Maschinenbau

      AGRANA Stärke GmbH

      Pischelsdorf - vor 4 Monaten

      Die AGRANA Stärke als Spezialitätenproduzent im Stärkebereich sowie als Erzeuger des umweltfreundlichen Treibstoffes Bioethanol ist europaweit mit 5 Fabriken in 3 Ländern tätig.

      Am Standort Pischelsdorf mit zukünftig rund 200 Mitarbeitern befindet sich neben der Weizenstärkeanlage auch Österreichs einzige Bioethanolanlage. Nach Gewinnung von Weizenstärke und Weizengluten gehen die ungenutzt bleibenden Rohstoffbestandteile in die Bioethanolerzeugung sowie in die Herstellung eines hochwertigen, gentechnikfreien Eiweißfuttermittels. Gemeinsam mit hochreinem CO2 werden am Standort Pischelsdorf aus einem Rohstoff vier hochwertige Produkte hergestellt.

      Für unseren Werksausbau am Standort Pischelsdorf (Bezirk Tulln) freuen wir uns zur Verstärkung unseres Teams auf eine/n motivierte/n

      Techniker/in Maschinenbau

      Ihre Aufgabe:

      • Planung von Wartungs- und Reparaturarbeiten aufgrund betrieblicher Möglichkeiten
      • Projektabwicklung (Neu- und Ersatzinvestitionen sowie Großreparaturen)
      • Bestellanforderungen im Rahmen der Kostenstellenverantwortung freigeben
      • Teilnahme an Produktionsbesprechungen im Hinblick auf mechanische Problematiken
      • Aufbau und Einführung der Instandhaltungssoftware inkl. Betreuung und Administration während des laufenden Betriebes
      • Datenauswertungen und Ableitung daraus resultierende Instandhaltungsmaßnahmen

      Ihr Profil:

      • Abgeschlossene Berufsausbildung in Fachrichtung Maschinenbau / Automatisierungstechnik (abgeschlossene HTL, Fachschule oder Universität)
      • Mehrjährige Berufserfahrung im chemischen Anlagenbau, Planung oder Instandhaltung wünschenswert
      • Erste Erfahrungen in Projektabwicklung von Vorteil

      Unser Angebot:

      • Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben
      • Interessante Entwicklungsmöglichkeiten in einem Konzern
      • Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position bei jährlich EUR 26.702,06 brutto liegt. Unsere attraktiven Gehaltspakete orientieren sich jedoch an aktuellen Marktgehältern.

      Ansprechpartner:

      Frau Sabine Punzhuber (+43227790303-13189)

      Wenn Sie diese verantwortungsvolle Position anspricht,
      dann bewerben Sie sich bitte unter www.agrana.com