Best Start: IT Business Analyst für regulatorisches Meldewesen

      UniCredit Bank Austria AG

      Wien - vor 4 Tagen

      Best Start: IT Business Analyst für regulatorisches Meldewesen

      Als führende europäische Bank streben wir es an, in wahrhaft internationalen Dimensionen zu denken. Wir sind in 50 Ländern vertreten und bringen uns in den Regionen ein, in denen wir tätig sind. Hierauf aufbauend unterstützen wir die Menschen, die unsere Begeisterung für ein konstantes Wachstum und eine starke europäische Präsenz teilen.
      Die Bank Austria ist seit 2005 Mitglied der UniCredit, einer der führenden europäischen Bankengruppen. Als eine der kapitalstärksten Großbanken Österreichs setzen wir auf Wachstum und wollen ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit erreichen. Die Bank Austria ist eine moderne und dynamische Universalbank und bietet ihren Kundinnen und Kunden Zugang zu internationalen Finanzmärkten. Daher investieren wir konsequent in die Qualifikation und Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

      Die Abteilung Regulatory Reporting ist für die Erstellung und Interpretation von aufsichtsrechtlichen
      und internen Berichten verantwortlich.
      Im Rahmen dieses Aufgabengebietes suchen wir einen dynamischen Mitarbeiter mit großem Interesse an technischen und fachlichen Aufgabenstellungen im regulatorischen Umfeld.

      Das erwartet Sie bei uns

      • Mitarbeit bei (IT-)Projekten im Themengebiet regulatorisches Reporting (fachliche Anforderungsanalyse auf Basis von internen und externen Vorgaben/Richtlinien, Fachkonzeption, Test)
      • Unterstützung des operativen Meldewesens bei Analysen und Beantwortung von Anfragen von internen und externen Partnern (z.B. OeNB, EBA)
      • Operative Betreuung der Meldewesen-Systeme (User-Support, fachliche Systemadministration und Parametrisierung)

      Das bringen Sie mit

      • Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung
      • Datenbank- und SQL-Kenntnisse, Sicherer Umgang mit MS Office sowie gute Englischkenntnisse
      • Kenntnis des Bankwesens sowie regulatorischer Anforderungen (zB. Basel III, AnaCredit,....) von Vorteil
      • Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise

      Das bieten wir Ihnen

      Wir bieten ein kollektivvertragliches Bruttojahresgehalt ab 35.080,22 EUR je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung.

      Bewerbungsdetails

      Einsatzort: Vienna
      Eintrittsdatum: 01.07.2017
      Beschäftigungsgrad: Vollzeit
      Kontakt: HR Recruiting / Renate Vejvar / +43 (0)5 05 05 - 55422
      Bewerbung: http://jobs.bankaustria.at
      Referenzcode: AT-101-51471948-20170518-154321-DE