Einstieg Ingenieur (m/w) in die virtuelle Entwicklung der Fahrzeugsicherheit

      EDAG Engineering GmbH

      München - vor 3 Tagen

      Einstieg als Ingenieur (m/w) in die virtuelle Entwicklung der Fahrzeugsicherheit

      - Standort: München - Funktionsbereich: Fahrzeugintegration - Referenzcode: 15917802_HP

      In fast jedem Automobil steckt ein bisschen EDAG. Wir sind ein Experte in der Gesamtfahrzeugentwicklung und Optimierung von Produktionsanlagen für die Automobilindustrie. Mit über 8.000 Mitarbeitern an knapp 60 Standorten in 17 Ländern bieten wir unseren Kunden das gesamte Spektrum an Entwicklungsdienstleistungen rund ums Automobil und helfen ihnen dabei, aus Technik Emotionen zu machen.

      Das sind Ihre Aufgaben:

      • Crashsimulationen in den Bereichen Fußgängerschutz und Low-Speed-Crash
      • Abgleich der Simulationsergebnisse mit Versuchsdaten
      • Eigenverantwortliche Definition und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen
      • Enger Kundenkontakt durch Besprechung und Vorstellung der gefundenen Lösungen

      Das sollten Sie mitbringen:

      • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium, z.B. Maschinenbau
      • Sehr gute Kenntnisse in (Bio-)Mechanik und Physik
      • Gute Englischkenntnisse
      • Kreativität, Eigeninitiative, Teamfähigkeit
      • Erste Erfahrung mit einem FEM-Crashsolver, z.B. Abaqus

      Jetzt bewerben

      Ihre Ansprechpartnerin:

      EDAG Engineering GmbH
      Frau Michaela Dragic
      Taunusstrasse 31
      80807 München
      Tel.: 089 350989-201

      http://www.edag.de/karriere Lust auf DAS innovative, bewegliche und menschliche Unternehmen in der Branche? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Referenzcode. Fragen oder Anregungen? Immer gerne an Ihren Ansprechpartner!