LernbetreuerIn mit Standortverantwortung Teilzeit

      Caritasverband Salzburg

      Wien - vor 1 Woche

      Unsere freien Stellen

      LernbetreuerIn mit Standortverantwortung

      20 Wochenstunden

      Region: Wien

      Arbeitsbereich: Flüchtlings- und MigrantInnenhilfe

      Ausmaß: Teilzeit

      Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.
      Im CarBiz - Caritas Bildungszentrum suchen wir zur Unterstützung des Teams der Lerncafés ab 01.08.2017 drei LernbetreuerIn mit Standortverantwortung.

      Ihr Aufgabenbereich:

      • Organisation des Tagesbetriebes inkl. der Gesunden Jause
      • Aktive Mitarbeit in der Lernbetreuung
      • Anleitung von Bewegungsspielen und sportliche Aktivitäten gemeinsam mit Freiwilligen und Anwesenheitspflicht (Aufsichtspflicht)
      • Unterstützung der freiwilligen LernbetreuerInnen, Einteilung in den Betreuungsplan und Organisation von Ersatz bei Ausfall, Abhalten von regelmäßigen Teambesprechungen
      • Aufbau und Pflege der Kontakte zu den Eltern
      • Regelmäßiger Kontakt zu Schulen, Bezirksstellen, Gemeinde etc.
      • Beschaffung und Erstellung von geeignetem Lernmaterial
      • Organisation von Freizeitaktivitäten, Festen, etc.
      • Führen der Dokumentation: Lernhefte, Anwesenheitslisten, Berichtslegung etc.
      • Soziale Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen fördern
      • Mitorganisation und Durchführung von Elternabenden
      • Bereitschaft zur Weiterbildung und Absolvierung bzw. Aktualisierung eines Erste-Hilfe-Kurses
      • Mithilfe bei der Vorbereitung, Organisation und Begleitung des Sommerprogrammes der Lerncafés

      Wir erwarten:

      • SozialpädagogIn, LehrerIn mit sozialpädagogischer Grundausbildung oder vergleichbare psychosoziale Ausbildung und Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
      • Kenntnisse des gesamten Schulstoffes der Volksschule und Hauptfächern der HS/NMS/AHS
      • Fähigkeit, Schulstoff kindgerecht zu vermitteln und das Team der freiwilligen LernbetreuerInnen in ihrer Tätigkeit zu unterstützen und anzuleiten
      • Kenntnisse/Erfahrungen in der interkulturellen/vorurteilsfreien Pädagogik sowie im Bereich Entwicklungspädagogik
      • Erfahrung in der interkulturellen Elternarbeit
      • Erfahrung mit Gruppendynamik und Kenntnisse in der Gesprächsführung und Konfliktmanagement
      • Hohe Reflexionsfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft, sich kontinuierlich weiterzubilden
      • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein; Engagement und Selbständigkeit

      Wir bieten:

      • Gehalt je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 20 Wochenstunden EUR 1.030,32 bis EUR 1.442,53 brutto, zusätzlich bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage EUR 29,53 brutto pro Kind
      • Vorläufige Befristung 1 Jahr, mit Option auf Verlängerung
      • Selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team
      • Fort- und Weiterbildung

      Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf "Jetzt bewerben!", registrieren Sie sich und übermitteln uns damit Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!