19.06.2017 Service Delivery Manager/in

      Bundesrechenzentrum GmbH

      Wien - vor 3 Wochen

      19.06.2017 Service Delivery Manager/in

      Ref. 1374

      Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen - auf allen Levels Ihrer Karriere.

      Aufgaben

      • Hauptansprechpartner/in des Kunden für den Infrastruktur-Betrieb
      • Sicherstellung der Erbringung von Betriebsleistungen und Änderungsanforderungen des Kunden sowie Verrechnung dieser
      • Entwicklung von Vorschlägen zur Optimierung der Infrastruktur
      • Mitarbeit bei der Erstellung von Verträgen sowie Weiterentwicklung des monatlichen Reportings
      • Verantwortung für das Shared Service „Clients -Konsolidierte Kunden" auf Basis MS SCCM:
      • Hauptansprechpartner/in des Kunden für betriebsrelevante Themen
      • Betreuung und Administration der Softwareprodukte
      • Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs
      • Durchführung von Release-/Change- sowie Configuration-Management Prozessen und Testmanagement
      • Planung und Koordination von regulären Softwareupdates zur Betriebsstabilisierung inkl. Berichterstattung an das Management und BRZ-Kunden
      • Proaktive Abstimmungen und Planungen mit den Kunden sowie aktive interne bereichsübergreifende Zusammenarbeit und Koordination der Fachabteilungen


      Qualifikationen

      • Abgeschlossene technische Ausbildung
      • Mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung von heterogenen IT-Infrastruktursystemen im Großkundenumfeld inkl. Kundenbetreuung
      • Breites technisches Wissen im Bereich der Microsoft System Center Familie
      • Erfahrung mit folgenden Technologien von Vorteil aber nicht Bedingung: SCCM, MS Windows Server, Bit Locker
      • Kenntnisse im Umfeld der IT-Architektur
      • Erfahrung im Release-, Change-, Produkt- und Incident-Management
      • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie hohes Verantwortungs-, Kosten- und Qualitätsbewusstsein
      • Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und sehr gute Kommunikationsfähigkeit

      Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 48.829,62. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

      Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.

      Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular !

      Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Herr Florian Graßl, MSc (Telefon: 01/71123-883759).

      Bundesrechenzentrum GmbH
      Hintere Zollamtsstraße 4
      1030 Wien

      Veranstaltungen

      weitere Veranstaltungen ...