Zertifizierung Senior Projektmanager(in) (IPMA oder PMI) ist vorteilhaft

      Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter – BVA

      Wien - vor 1 Woche

      Senior Projektmanagerin / Senior Projektmanager in der SW-Entwicklung, Wien

      Für unsere IKT-Abteilung suchen wir zur Verstärkung eine(n) weitere(n)

      Senior Projektmanagerin / Senior Projektmanager der SW-Entwicklung

      Ihre Aufgaben:

      • Eigenständige Leitung von Softwareentwicklungsprojekten
      • Projektplanung und -steuerung
      • Führung von Projektteams (interne Mitarbeiter und externe Partner)
      • Erstellung und Pflege der relevanten Projektdokumentation (Projekthandbuch, Projektumweltanalyse, Projektziele, BOP-, PSP, Gantt-Plan, Meilensteinplan, Projektkostenplan, Projektressourcen, Einsatzplan…)
      • Durchführung von Risikoanalyse und Risikomanagement
      • Aktives Projektcontrolling und Change Request Management
      • Berichterstattung und Vertretung im Projektlenkungsausschuss
      • Einhaltung von Richtlinien und Vorgaben der BVA

      Unsere Anforderungen:

      • Einschlägige fachliche Ausbildung (Universität, FH, HTL oder gleichwertig)
      • Mehrjährige Erfahrung im Management komplexer Individual-SWE-Projekte
      • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung mit Projektmanagement-Methoden
      • Hohe soziale Kompetenz mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten
      • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und Zielorientierung
      • Starke Team- und Kundenorientierung
      • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
      • Durchsetzungsvermögen
      • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung
      • Zertifizierung als Senior Projektmanager(in) (IPMA oder PMI) ist vorteilhaft
      • Kenntnisse von Moderationstechniken wünschenswert

      Ihre Möglichkeiten:

      • Sicherheit eines Arbeitsplatzes im öffentlichen Umfeld in Wien
      • Integration in ein erfahrenes Team
      • Zielgerichtete Aus- und Weiterbildung und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
      • Darüber hinaus werden neben Gleitzeit weitere Sozialleistungen geboten.

      Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt dieser Position bei EUR 2.779,80 brutto/Monat liegt. Abhängig von Ihrer Qualifikation, Erfahrung und einschlägigen beruflichen Vordienstzeiten können sich eine höhere Einstufung und dadurch ein höheres Gehalt ergeben.

      Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an irene.tengler@bva.at oder fragen unter der Tel.Nr. 050405-21406 bei uns an.