Lead Demand Planner m/w

      Unilever Austria GmbH

      Wien - vor 1 Tag

      TALENTPOOL:
      Lead Demand Planner (m/w)

      Vollzeit, Wien (Österreich)

      2 Milliarden Mal am Tag greifen Menschen in 190 Ländern der Welt zu unseren Produkten. Unilever ist einer der weltweit größten Anbieter von Konsumgütern für den täglichen Bedarf. Unser Angebot umfasst ein ebenso bekanntes wie beliebtes Markenportfolio aus den Bereichen Foods, Refreshment, Personal und Home Care. 169.000 Mitarbeiter arbeiten bei uns intensiv zusammen an einem großen gemeinsamen Ziel: den Menschen zu helfen, sich gut zu fühlen, gut auszusehen und mehr vom Leben zu haben.

      Food Solutions ist ein Unternehmensbereich des Unilever-Konzerns und damit eines der weltweit führenden Foodservice Unternehmen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden bieten wir kundenorientierte Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung - von der Planung des Angebots bis zum Verkauf.

      TALENTPOOL: Lead Demand Planner m/w - 17000C63.

      Für unsere Supply Chain suchen wir laufend einsatzfreudige und dynamische Talente.

      IHRE AUFGABEN:

      • Erster lokaler Ansprechpartner für den verantwortlichen Planning Manager Deutschland, Österreich & Schweiz (DACH)
      • Eigenständige Vorbereitung und Durchführung der monatlichen Sales und Operations planning (S&OP) Abstimmungsgespräche mit Marketing und Verkauf
      • Lang- und mittelfristige Bedarfsplanung auf Basis der Verkaufshistorie und Marktgegebenheiten
      • Teilnahme an den relevanten Supply Chain und Business Meetings (z.B. Food Solutions Country business steering meeting)
      • Teilnahme an europäischen Planungs- und Kapazitätsmeetings
      • Monitoring und kontinuierliche Verbesserung aller relevanten Planungskennzahlen
      • Bewertung und Weiterentwicklung der eingesetzten Reporting Tools und Informationen sowie Weitergabe dieses Wissens an die Kollegen
      • Mitverantwortung für den x-funktionalen S&OP business planning Prozess
      • Unterstützung des DACH Planning Managers bei der Teamentwicklung vor Ort
      • Teamkoordination sowie Organisation von z.B. lokalen Teammeetings

      Zusätzlich hierzu übernimmt der Lead Demand Planner für sein Portfolio folgende Demand Planner Aufgaben und Tätigkeiten:

      • Selbständige Erstellung einer rollierenden Absatzplanung unter Berücksichtigung aller Sondereinflüsse (z.B. Pipeline-Fill, Delists, Saisonalität, Promotions, Media) in SAP APO DP
      • Eigenständige Umsetzung der Absatzplanung in eine rollierende Bestands- und Produktionsplanung unter Berücksichtigung von Lieferservicegrad und Bestandsstrategien in SAP APO SNP
      • Monatliche selbständige Analyse und Reporting der Abweichungen gegenüber Plan und Plananpassungen
      • Sicherstellung permanenter Warenverfügbarkeit in Abstimmung mit Supply Planning
      • Monitoring der kurz- und mittelfristigen Beschaffungspläne von Unilever Werken und Lieferanten sowie Prüfung und Umsetzung von adäquaten Maßnahmen bei Termin- und Mengenveränderungen
      • Frühzeitiges Erkennen von Lieferengpässen und proaktives Handeln zur Vermeidung von Lieferausfällen
      • Enge Zusammenarbeit, Koordination und Priorisierung mit Marketing und Sales sowie allen relevanten Supply Chain Funktionen
      • Festhalten der Veränderungen und Maßnahmen im Planungssystem (APO-SNP)
      • Supply Chain Business Partner bei Innovationen und Projekten (Launches, Relaunches und Relocations in engem Kontakt mit Brand Building, Customer Marketing, Sales und Supply Chain
      • Minimierung von Vernichtungen nicht mehr verkaufsfähiger Ware sowie enges Monitoring zwecks Reduktion der entsprechenden Risiken
      • Eigenverantwortliche Stammdatenpflege in APO DP / SNP / Sirius

      IHRE QUALIFIKATION:

      • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
      • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung idealerweise in verschiedenen Supply Chain Funktionen
      • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
      • Ausgeprägtes Unternehmerisches Denken und Handeln
      • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
      • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
      • Team- und Konfliktfähigkeit
      • Hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit
      • Kenntnisse über SAP-Funktionalitäten
      • Versierter Umgang mit MS Office Anwendungen

      WIR BIETEN:

      • Agiles Arbeiten (z.B. Job Sharing, Job Rotation, Gleitzeit, Homeoffice)
      • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven
      • Attraktive Vergütung und finanzielle Zusatzleistungen

      Bewerbungsprozess

      Positionen im Supply Chain Bereich sind je nach Qualifikation und Berufserfahrung mit einem Bruttojahresgehalt ab Euro 38.000,-- sowie mit einer interessanten jährlichen variablen Vergütung dotiert - mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

      Interessiert? Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, alle relevanten Zeugnisse und Zertifikate) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und der folgenden Positionsnummer: 17000C63 über http://www.unilever.at/karriere.

      Bitte beachte Sie, dass eine eingehende Bewerbung vorerst in einen Talentpool gespeichert und auf die passende Qualifikation hin geprüft werden wird.