MitarbeiterIn Meldewesen und institutsbezogenes Sicherungssystem

      Raiffeisen Oberösterreich

      Linz - vor 1 Monat

      RB-51

      Unsere Vielfalt - Ihre Chance

      Als stärkste Regionalbank Österreichs setzt die Raiffeisenlandesbank OÖ auf Menschen, die ihre Gestaltungskraft, ihre Verantwortung und Motivation einbringen. Ihnen steht ein großes Spektrum an Berufsbildern und Karrierechancen mit interessanten Aufgabenstellungen, die weit über das Kernbankgeschäft hinausgehen, zur Verfügung. Wir bieten engagierten Persönlichkeiten zum ehestmöglichen Eintrittszeitpunkt im Ausmaß einer Vollzeitbeschäftigung folgende Position:

      MitarbeiterIn Meldewesen und institutsbezogenes Sicherungssystem

      Dienstort: Linz

      Tätigkeitsschwerpunkte

      • Laufende Betreuung des Meldewesens der Raiffeisenbankengruppe OÖ (COREP, Vera, Jahresabschluss,...)
      • Organisation der korrekten Meldungserstellung, Durchführung der Meldungen, Bearbeitung von Plausibilitätsanfragen
      • Landes-IPS: quartalsweise Berichtserstellung (Bilanz, GuV), Jahresberichterstellung, Erstellung von Detailunterlagen, Mitwirkung bei der Umsetzung neuer Meldevorschriften
      • Internes Berichtswesen
      • Mitwirkung bei der Verbundrechnung
      • Schulung von Meldewesenverantwortlichen

      Ihre Qualifikationen

      • Abgeschlossenes Studium (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik) und/oder
      • HAK/HTL-Abschluss mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Meldewesen OeNB, Rechnungswesen, Bilanzierung, Risikomanagement
      • Sehr gute IT-Kenntnisse (Excel, Access)
      • Kenntnisse in IBM Lotus Notes und RACON Bank von Vorteil
      • Sehr gute Kommunkationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
      • Selbstständige, exakte und lösungsorientierte Arbeitsweise

      Unser Angebot

      Sie erhalten ein sehr attraktives Vergütungspaket, welches Ihrer Qualifikation und Erfahrung entspricht. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestjahresgehalt ab EUR 35.839,04 brutto (inkl. Sonderzahlungen) sowie eine marktkonforme Überzahlung und attraktive Sozialleistungen bieten.

      Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online.
      Der zuständige Ansprechpartner, Mag. René Angermair, MA, Tel.:+43 732 6596 22544, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

      Bewerbungen unter www.enteryourfuture.at
      Mag. René Angermair, MA, Tel.: +43 732 6596 22544,
      wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.