für neu eröffnete Mutter-Kind-Einrichtung SozialarbeiterIn

      Caritas der Erzdiözese Wien

      Wien - vor 1 Woche

      Jobs der Caritas der Erzdiözese Wien

      Alle Stellen der Caritas der Erzdiözese Wien (umfasst das Gebiet Wien, Weinviertel, Industrieviertel)

      SozialarbeiterIn Mutter-Kind-Haus

      20 Wochenstunden

      Region: Wien

      Arbeitsbereich: Wohnungslosenhilfe

      Ausmaß: Teilzeit

      Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.

      Wir suchen für eine neu eröffnete Mutter-Kind-Einrichtung ab sofort eine/n SozialarbeiterIn.
      Die Mutter-Kind-Plätze bieten die akute Notversorgung von obdachlosen Müttern und ihren Kindern, niederschwellige Hilfe und eine rasche Abklärung in einem herzlichen Umfeld.

      Bewerbungen von männlichen Betreuern sind besonders erwünscht, weil den betreuten Frauen, die oftmals negative Erfahrungen mit Männern gemacht haben, die Möglichkeit gegeben werden soll, ein positives Männerbild zu entwickeln, sowie den im Haus wohnenden Burschen eine männliche Bezugsperson gegeben werden soll.

      Ihr Aufgabenbereich:

      • Fallführung und Bezugsbetreuung von Müttern und deren Kindern (Beobachtung, Anleitung, Dokumentation, Krisengespräche etc.)
      • Betreuung von Müttern und ihren Kindern, die von Wohnungslosigkeit betroffen sind, im Notquartier und in den Übergangswohnungen im Haus
      • Durchführung der Organisation im jeweiligen Wohnbereich
      • Mitarbeit bei Projekten und internen Prozessen

      Wir erwarten:

      • Abschluss der Sozialakademie bzw. der FH für Soziale Arbeit oder laufendes Studium der Sozialen Arbeit
      • Berufserfahrung in der Arbeit mit Familien in schwierigen Lebenssituationen, speziell mit ungeklärten Anspruchsberechtigungen
      • Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Kleinkindpädagogik
      • EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Word und Excel
      • Erfahrung in der Administration wünschenswert
      • Hohes Maß an Reflexionsfähigkeit
      • Belastbarkeit
      • Flexibilität
      • Teamfähigkeit und Selbstständigkeit
      • Bereitschaft auch an Wochenenden und fallweise in der Nacht zu arbeiten
      • Fremdsprachenkenntnisse, z.B.Ungarisch, Rumänisch, Slowakisch, Polnisch, Kroatisch, Serbisch oder Bosnisch von Vorteil

      Wir bieten:

      • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden EUR 1.294,26 bis EUR 1.482,32 brutto, bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage EUR 29,53 brutto pro Kind
      • Abwechslungsreiche Arbeit in einem interessanten Umfeld
      • Möglichkeit zur Mitgestaltung einer Einrichtung im Aufbauprozess
      • Supervision
      • Fort- und Weiterbildung
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement

      Bewerbungsfrist: 20.11.2017

      Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf "Jetzt bewerben!", registrieren Sie sich und übermitteln uns damit Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!