Lehrling für Lebensmitteltechnik (m/w)

      Berglandmilch eGen

      Geinberg - vor 4 Monaten

      Berglandmilch eGen steht mit so bekannten Marken wie Schärdinger, Desserta, Stainzer, Jogurella, Tirol Milch und Lattella für hochwertige Molkereiprodukte aus Österreich. Zur Verstärkung unseres Teams in 4943 Geinberg suchen wir eine/n
      Lehrling für Lebensmitteltechnik (m/w)

      Dienstbeginn: Herbst 2018
      Dienstort: 4943 Geinberg

      Ihre Hauptaufgaben:

      • Beurteilen, Auswählen, Vorbereiten, Aufbereiten und Lagern von Roh-, Zusatz- und Hilfsstoffen
      • Verpackung und Abfüllung von Lebensmitteln
      • Bedienen und Überwachen von Geräten, Apparaten und Produktionsanlagen
      • Überwachen und Sicherstellen der Produktqualität
      • Ausführen von Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheits-, Hygiene- und lebensmitteltechnischen Vorschriften und Umweltstandards.

      Ihr Anforderungsprofil:

      Sie sind interessiert an einer Ausbildung eines lebensmitteltechnischen "Allrounders", der die Anforderungen einer modernen Lebensmittelerzeugung produktübergreifend erfüllt. Voraussetzung ist der Abschluss der Pflichtschule oder auch einer weitergehenden schulischen Ausbildung. Die Ausbildung erfolgt nach den Ausbildungsvorschriften für den Lehrberuf „Lebensmitteltechniker/in".

      Wir bieten:

      • Mitarbeit in einem erfolgreichen, modernen und innovativen Unternehmen
      • Gutes Betriebsklima
      • Abwechslungsreiches und herausforderndes Ausbildungsprogramm
      • Bezahlung der Internatskosten
      • Karrieremöglichkeiten und persönliche Weiterentwicklung nach erfolgreicher Absolvierung der Lehre

      Lehrzeit:
      3 1/2 Jahre
      Die Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr brutto monatlich EUR 689,02 laut Kollektivvertrag für Arbeiter in den genossenschaftlichen Molkereien.

      Ihr Vorteil:
      Als Willkommensgeschenk erhalten unsere Lehrlinge ein "freies" Smartphone.
      Bei erfolgreicher Absolvierung der Lehrabschlussprüfung gibt es eine Prämie (EUR 150,00 für den erfolgreichen Abschluss, EUR 200,00 für den guten Erfolg oder EUR 250,00 für den ausgezeichneten Erfolg).
      Wenn Sie bereits anrechenbare Ausbildungszeiten nachweisen können, gibt es die Möglichkeit einer verkürzten Lehrzeit.

      Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2018.

      Wenn Sie Interesse an dieser herausfordernden Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
      Der zuständige Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.