Project Manager Hybrid- und Elektrofahrzeuge

      FUCHS Management Consulting

      Österreich - vor 1 Woche

      ID: 003396

      Project Manager Hybrid- und Elektrofahrzeuge

      Unternehmen:

      Global Player der Fahrzeugindustrie

      Dienstort:

      Österreich

      Dienstantritt:

      ab sofort

      Tätigkeitsbeschreibung:

      • Projektleitungsverantwortung für die Entwicklung und Systemintegration von Hybrid- und Elektro-Antrieben vom Konzept bis zur Anlaufbetreuung
      • Projektinhalte: Elektrifizierung Antriebsstrang, Leistungselektronik, Inverter, HV, Systementwicklung, SW-Entwicklung
      • Projektplanung (Zeit, Budget, Humanressourcen)
      • Aufsetzen der Prozesse im Rahmen des Projektes
      • Laufendes Monitoring der Projektziele (Zeit, Budget, Qualität)
      • Einleitung notwendiger Korrekturmaßnahmen
      • Führung eines Projektteams
      • Technische Ergebnisverantwortung
      • Schnittstellengestaltung zu internen und externen Entwicklungspartnern

      Anforderungsprofil:

      • Abgeschlossene akademisch-technische Ausbildung (Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau o.Ä.)
      • Berufserfahrung im Bereich alternative Antriebe
      • Gutes technisches Systemverständnis
      • Branchenspezifisches Prozess-Know-how
      • Soziale Kompetenz im Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten und Entwicklungspartnern
      • Präsentation-Skills
      • Reisebereitschaft
      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

      Wir bieten:

      • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position in einem weltweit tätigen Konzern
      • Ein hervorragendes Betriebsklima
      • Großen Handlungsspielraum
      • In Österreich gilt die gesetzliche Verpflichtung, das kollektiv-/tarifvertragliche Mindestentgelt anzugeben. Dieses beträgt für diese Position EUR 35.000,- JahresNETTO. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um eine Mindestangabe handelt und eine Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung möglich ist.

      Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes sprechen wir in allen Bereichen unserer Site Damen und Herren gleichermaßen an und stellen fest, dass die Bereitschaft zur kollektivvertraglichen Überzahlung bei entsprechender Qualifikation besteht.

      Bewerben Sie sich für diesen Job