Verfahrens- bzw. Energietechniker/in - Schwerpunkt Örtliche Bau- und Montageüberwachung Anlagentechnik

      BIOS BIOENERGIESYSTEME GmbH

      Graz - vor 1 Woche

      Verfahrens- bzw. Energietechniker/in
      Schwerpunkt Örtliche Bau- und Montageüberwachung Anlagentechnik

      Forschung,
      Entwicklung,
      Planung und
      Optimierung
      von Prozessen
      und Anlagen zur
      thermischen
      Nutzung von
      Biomasse zur
      Wärme- und
      Stromerzeugung

      Aufgaben:

      • Örtliche Bau- und Montageüberwachung von Projekten im Bereich Wärme- und Stromerzeugung aus Biomasse und anderen gasförmigen, flüssigen und festen Energieträgern sowie im Bereich Abwärmenutzung, Wärmerückgewinnung, Wärmeverteilung, Abgasreinigung und Kälteerzeugungsanlagen.
      • Diese Arbeiten umfassen die Koordination der Montagen auf der Baustelle, das Durchführen von täglichen und wöchentlichen Besprechungen, das Überwachen der Ausführungsqualität, die fachtechnischen Abnahmen der Gewerke, das Überwachen der Mängelbeseitigung, das Prüfen der Objektdokumentation, das Kosten-management und das Terminmanagement.
      • Sachbearbeitung von Projekten im Bereich Wärme- und Stromerzeugung sowie im Bereich Abwärmenutzung, Wärmerückgewinnung, Wärmeverteilung und Abgas-reinigung, Pellets-Produktionsanlagen und Kälteerzeugungsanlagen.

      Anforderungen:

      • Einschlägige fachliche Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der örtlichen Bau- und Montageüberwachung sind Voraussetzung.
      • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Fachausbildung im Bereich Verfahrens- und / oder Energietechnik (z.B. TU Absolvent der Fachrichtung Maschinenbau-Energietechnik oder Verfahrenstechnik) oder Abschluss einer HTBL für Maschinenbau bzw. vergleichbarer Fachrichtung.
      • Bereitschaft zu längeren Auswärtsaufenthalten.
      • Interesse an der Realisierung von Energieerzeugungsanlagen aktiv mitwirken zu wollen.

      Wir bieten:

      • Mitarbeit in einem dynamischen Team mit großer Fachkompetenz und international gutem Ruf.
      • Eine Entlohnung, die deutlich über dem Rahmenkollektivvertrag (EURO 2.224,09 brutto) für Angestellte im Handwerk und Gewerbe - Dienstleistung in Informatik und Consulting liegt.

      Kontaktadresse:

      BIOS BIOENERGIESYSTEME GmbH
      Prof. Dipl.-Ing. Dr. Ingwald Obernberger
      Hedwig-Katschinka-Straße 4
      A-8020 Graz
      Österreich
      mailto: office@bios-bioenergy.at
      http://www.bios-bioenergy.at