Revenue Assurance Business Analyst (m/w)

      Hutchison Drei Austria GmbH

      Wien - vor 1 Woche

      Revenue Assurance Business Analyst (m/w)

      Risk Management & Commissioning

      Sie sind unser Experte im Bereich Umsatzsicherung und unterstützen uns bei der zielgerichteten Analyse und Optimierung der bestehenden Revenue Assurance Maßnahmen mit dem Ziel systematische und/oder zufällige Fehler in den Geschäftsprozessen aufzudecken und zu verhindern. Mit ausgezeichneten analytischen Fähigkeiten und Ihrer Fähigkeit vernetzt zu denken, erkennen Sie Zusammenhänge, sodass alle Produkte und Services richtig verrechnet werden. Ihre ausgeprägte Neugier, Kreativität und Ideenreichtum helfen Ihnen „die Nadel im Heuhaufen zu finden", sodass Schwachstellen behoben werden und das Fraudpotenzial minimiert wird. Sie arbeiten in einem schlagkräftigen Team, auf das sie sich voll verlassen können.

      Aufgaben:

      • Aufdecken von Fehlern in der technischen Abbildung von Geschäftsprozessen und kontinuierliche Verbesserung dieser
      • Konsolidierung von Daten aus unterschiedlichen technischen Systemen
      • Ausarbeitung von Empfehlungen auf Basis von technischen Analysen und fachlichem Wissen
      • Nachhaltige Verbesserung des Zusammenspiels definierter Prozesse und Systeme
      • (Weiter) Entwicklung und Überwachung von geeigneten Kontrollen zur Umsatzsicherung inkl. KPI Definition
      • Verantwortung für den kompletten Prozess der Datenaufbereitung bis hin zur Interpretation und Präsentation der Ergebnisse bis auf Geschäftsführungsebene
      • Enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Produkt- und Service Verantwortlichen im Hinblick auf Verbesserungsmaßnahmen
      • Ansprechpartner für Controlling und Commercial Teams hinsichtlich Abweichungen

      Anforderungsprofil:

      • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Wirtschaft, Naturwissenschaften (z.B. Mathematik, Statistik) oder Informatik
      • Einschlägige Berufserfahrung
      • Prozess- und Projektmanagement Knowhow von Vorteil
      • Erfahrung mit Umsatzsicherungsmethoden und Billing-Prozessen wünschenswert
      • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse
      • Erfahrung im Umgang mit großen Datenmengen (SQL, Excel) sowie Datenaufbereitung
      • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten
      • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

      Laut Kollektivvertrag für Telekom-Unternehmen beträgt das Bruttojahresgehalt mindestens EUR 40.000,-. Wir werden Ihre Einstufung und Ihr Gehalt auf Grundlage Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz marktkonform vereinbaren.

      Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer spannenden, sich ständig weiterentwickelnden Branche und Zusatzleistungen eines modernen Unternehmens wie z.B. firmeninterne Kantine, ein Firmenhandy aus unserem 3Portfolio, attraktive Mitarbeiterevents uvm.

      Bewerben Sie sich hier