Entwicklungsingenieur (m/w)

      Siemens Personaldienstleistungen GmbH

      Graz - vor 6 Tagen

      Entwicklungsingenieur (m/w) (HM)

      Graz, Job-ID 2513

      Die Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) ist einer der führenden Anbieter von Zeitarbeit und Zeitarbeitsdienstleistungen in Österreich. Wir stehen für Verantwortung, Nachhaltigkeit und faire Konditionen. Als Tochterunternehmen der Siemens AG Österreich profitieren wir, unsere Auftraggeber und vor allem unsere MitarbeiterInnen von einem einmaligen Know-how- und Job-Netzwerk mit spannenden Perspektiven in den Zukunftsfeldern, die vom Energiebereich, der Mobilität über Industrieanlagen und Gebäudetechnologien bis hin zum Gesundheitswesen reichen.
      Wir machen das Beste aus Zeit. Arbeit. Für engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit technischer und kaufmännischer Ausbildung und aus gewerblichen Bereichen. Nehmen Sie sich Zeit und bewerben Sie sich.

      Unser interner Kunde in Graz ist Welt-Kompetenzzentrum für Fahrwerkstechnik und einer der größten Entwicklungs- und Produktionsstätten für Bahn-Fahrwerke.
      Für diesen Kunden suchen wir ab sofort Entwicklungsingenieure (m/w) für die Komponenten: Federungselemente, Radsatz und Bremse.

      Was sind meine Aufgaben?

      • Entwicklung im Bereich Federungselemente, Radsatz oder Bremse: Klärung Anforderungen, Technische Berechnungen, Erstellung Konzept, Erstellung Spezifikation
      • Technische Klärung und Verhandlung sowie Bewertung von Lieferantenangeboten, Mitarbeit Lieferantenfestlegung, Entwicklungszielverfolgung Lieferant, technische Betreuung Wartungsdoku, Q-Meldungen, Gewährleistung, Felddatenerfassung Komponente, ...)
      • Erstellung, Prüfung oder Freigabe der Entwicklungs- und Dokumentationsunterlagen
      • Teilnahme an Quality Gates beim Lieferanten (z.B. Design Reviews, Typprüfungen und Erstmusterprüfungen)
      • Betreuung der Fertigung und Abnahme der Komponenten bei Lieferanten
      • Spezifikation und Betreuung von Komponenten- und Systemtests
      • Verantwortung für die funktionelle Integration der Arbeitspakete zum Gesamtfahrzeug

      Was bringe ich mit?

      • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH, TU oder gleichwertig) im Bereich Maschinenbau, Metallurgie, Fahrzeugtechnik, technische Physik o.Ä.
      • Idealerweise einschlägige berufliche Erfahrungen
      • Generelle Erfahrung in der Konstruktion und Freude in der Zusammenarbeit mit Lieferanten
      • Erfahrung in technischer Berechnung und Versuchsplanung von Vorteil
      • Gute Englischkenntnisse
      • Umsetzungsstärke (Analytik, Entscheidungsfindung, Ergebnis- und Qualitätsorientierung)
      • Begeisterung für Technik

      Was muss ich noch wissen?
      Je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Jahresbruttogehalt von mindestens EURO 43.000,- vorgesehen (dieses übersteigt jedenfalls das kollektivvertragliche Mindestgehalt). Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

      Als international agierender Großkonzern bieten wir Ihnen interessante berufliche Perspektiven und Weiterbildungsoptionen in einer dynamischen Unternehmensstruktur mit vielseitigen Möglichkeiten, Ihr persönliches und berufliches Potenzial optimal zum Einsatz zu bringen.

      siemens.at/spdl