Immobilienverwalter/in für Wohngebäude

      ÖBB-Konzern

      Wiener Neustadt - vor 3 Wochen

      Immobilienverwalter/in für Wohngebäude

      Ausschreibungsnummer: 25367
      Ausschreibung gültig bis: 30.11.2017
      Dienstort: Wiener Neustadt

      Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

      Mit rund 26.000 Liegenschaften und einer Gesamtgrundfläche von ca. 200 Millionen Quadratmetern ist der ÖBB-Konzern einer der größten Immobilieneigentümer Österreichs. Die ÖBB-Immobilienmanagement GmbH agiert österreichweit mit rund 800 MitarbeiterInnen als professioneller Immobilien-Dienstleister innerhalb des ÖBB-Konzerns. Das Leistungsspektrum umfasst gesamtheitlich die effiziente Bewirtschaftung der Immobilien von der kaufmännischen und technischen Hausverwaltung bis hin zur Vermietung, Verpachtung und Verkauf von Liegenschaften.

      Aufgabenbereich

      • Sie nehmen die operative technische, rechtliche und wirtschaftliche Anlagenverantwortung wahr
      • Sie bereiten aufgrund der regelmäßigen Begehungs- und Inspektionsprotokolle technische Verbesserungsmaßnahmen vor und legen erforderliche technische Baumaßnahmen für die Wohngebäude fest (Instandhaltungs- und Investitionsplanung inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnungen)
      • Sie vergeben und verrechnen Lieferungen / Leistungen im Rahmen der Wohnungsverwaltung (betriebskostenrelevante und technische Leistungen) und nehmen die auftragsgerechte Arbeitsdurchführung ab
      • Sie fungieren als primäre/r Ansprechpartner/in für die Mieter/innen bzw. Bestandnehmer/innen, für externe und interne Dienstleister/innen sowie für Verwaltungsbehörden (Korrespondenz, etc.)
      • Sie unterstützen die Immobilienverwertung im Rahmen des Mietvertragsabschlusses und der Mietvertragsverlängerung, liefern die notwendigen mietobjektbezogenen Daten, führen Wohnungsübergaben-, und Rücknahmen durch und sorgen für eine fristgerechte Abhandlung bei Mietvertragsbeendigung
      • Sie behandeln sämtliche Mieterangelegenheiten, wie z.B. Mietminderungsansprüche, Insolvenzangelegenheiten, Genehmigungen von Umbau- und Ausbauarbeiten, etc. und wirken auch bei Forderungseintreibungen mit
      • Sie sind verantwortlich für die Betriebskosten-, Heizkosten- und Hauseigentümerabrechnung inkl. der korrekten Rechnungskontierung
      • Sie vertreten rechtliche Belange des Liegenschaftseigentümers vor Gericht im Rahmen der Ihnen übertragenen Verfahren bzw. der Hausverwaltervollmacht
      • Sie organisieren und halten Mieterversammlungen ab

      Anforderungsprofil

      • Sie haben eine wirtschaftliche Grundausbildung (HAK, HASCH) und verfügen idealerweise auch über technische Kenntnisse
      • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Hausverwaltung (MRG, ABGB, BK-Abrechnung, Eigentümerabrechnung, Vertrags- und Forderungswesen, Heizkostenabrechnung)
      • Sie haben sehr gute MS-Office Kenntnisse
      • Sie verstehen die unterschiedlichen Eigentümer- und Mieterbedürfnisse und berücksichtigen diese beim Handeln
      • Sie sind kunden- und dienstleistungsorientiert
      • Sie denken wirtschaftlich, sind genau und kommunikationsstark
      • Sie erarbeiten aufgrund von Informationen selbständig Lösungsvorschläge aus
      • Sie lernen gerne und sind bereit sich laufend neues Wissen anzueignen
      • Sie haben einen Führerschein B

      Wir bieten

      Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für Angestellte der Immobilienverwalter) beträgt für die Funktion "Bahnhofs- und Liegenschaftsmanager/in" basierend auf einer Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden EUR 26.478,34,- brutto/Jahr. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Weiters stehen Ihnen Angebote des Gesundheitsmanagements sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

      Reizt Sie diese spannende Herausforderung?
      Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben) über unsere ONLINE-Berufsbörse. Für Fragen steht Ihnen Frau Mag. Charlotte Siegl (0664/6176603) sehr gerne zur Verfügung.

      Unser Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil in diesem Bereich zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

      zur Onlinebewerbung