Bereichsleiter/in Softwareentwicklung

      BIFIE - Bundesinstitut f. Bildungsforschung, Innovation u. Entwicklung d. österr. Schulwesens

      Graz, Salzburg, Klagenfurt - vor 1 Woche

      Bereichsleiter/in Softwareentwicklung

      Jobs

      Bereichsleiter/in Softwareentwicklung

      Das Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE) ist ein unabhängiges Bildungsforschungsinstitut nach öffentlichem Recht mit Sitz in Salzburg und weiteren Standorten in Graz und Klagenfurt.

      Das Management & Services des BIFIE sucht für den Standort Salzburg zum ehestmöglichen Eintritt eine Bereichsleiterin/einen Bereichsleiter Softwareentwicklung (40 Stunden Vollzeit).

      Aufgabengebiete

      In dieser Funktion leiten Sie unser Software-Entwicklerteam, nehmen aktiv an den einzelnen Entwicklungsprozessen teil und bekommen die Chance, innovative Softwareprojekte aus dem Bildungsbereich maßgeblich mitzugestalten. Indem Sie ein etwa 10-köpfiges Team anleiten, konzipieren, koordinieren, entwickeln, programmieren und dokumentieren Sie Softwareprojekte mittels aktueller Frameworks und sorgen dafür, dass unsere Applikationen stets am Puls der Zeit bleiben. Darüber hinaus organisieren und koordinieren Sie die Betriebsführung für die Infrastruktur der Softwareprojekte und unterstützen bei der Budgetplanung für den Bereich.

      Qualifikationen/Kompetenzen

      • abgeschlossene technische Ausbildung (idealerweise Universität oder Fachhochschule) und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
      • sehr gute Kenntnisse in der objektorientierten Entwicklung von Webapplikationen, z. B. mittels PHP, Java, JavaScript oder Ruby
      • Know-how von SQL-Datenbankderivaten (MySQL, MariaDB, MSSQL etc.)
      • Kenntnisse in der UI-Entwicklung (HTML, CSS, jQuery, ExtJS etc.)
      • idealerweise Erfahrung im Bereich der Websicherheit (OWASP Top 10)
      • Ausbildung im Bereich IT-Risikomanagement, Datensicherheit oder Datenschutz von Vorteil
      • Eignung zur Mitarbeiter- und Teamführung sowie hohes Maß an sozialer Kompetenz
      • Ideenreichtum, Kreativität und gewissenhafte Arbeitsweise
      • ausgezeichnete Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Serviceorientierung
      • hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
      • Interesse an neuen Entwicklungen und Technologien
      • einwandfreier Leumund

      Wir bieten Ihnen ein interessantes und herausforderndes Betätigungsfeld mit hoher Eigenverantwortung, ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten, engagierten, gut funktionierenden Team sowie moderne Büroräumlichkeiten mit guter Infrastruktur und Verkehrsanbindung.

      Das Mindestgehalt bei 40 Stunden Vollzeit und Erfüllung oben genannter Voraussetzungen beträgt EUR 3.800,- brutto (14-mal jährlich), bei entsprechender Qualifikation und facheinschlägigen Vordienstzeiten besteht auch Bereitschaft zur Überzahlung.

      Wenn Sie Interesse an diesem anspruchsvollen Aufgabenbereich haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Jänner 2018 per E-Mail an bewerbung@bifie.at oder per Post an

      BIFIE - Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung
      des österreichischen Schulwesens
      z. H. Frau Maria Greil
      Alpenstraße 121
      5020 Salzburg

      Wir weisen darauf hin, dass die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten von der Bewerberin/vom Bewerber selbst zu tragen sind.