Prüfwerker Prozess Qualität Rohbau (m/w)

      PC Personalmarketing GmbH - Graz

      Graz - vor 5 Tagen

      pc personalmarketing gmbh

      Wir suchen für unseren Kunden aus der Automobilindustrie

      Prüfwerker Prozess Qualität Rohbau (m/w)

      für Graz.

      Anforderungen:

      • Abgeschlossene Facharbeiterausbildung - Metalltechnik bevorzugt
      • Karosseriebautechniker, eventuell Ultraschall Grundkenntnisse
      • MS Office Basiskenntnisse (Excel/Word)
      • Englisch Basiskenntnisse
      • Schweißer-Prüfung nach: ISO9606-1
      • Begabung und Handhabung mit technischen Messgeräten
      • Durchsetzungsvermögen und gutes fachliches Auftreten

      Hauptaufgaben:

      • Serienprüfung der Fügetechniken
      • Zerstörungsfreie Prüfung der Fügetechniken
      • Sichtprüfung von Fügetechniken, Oberflächen sowie Grenzmusterfestlegungen
      • Ultraschallprüfung der Schweißpunkte für Stahl und Aluminium
      • Klebstoffprüfung, Schweißbolzenprüfung, Schweißnahtprüfung
      • Zerstörende Prüfungen
      • Zerstörende Prüfung von Schweißpunkten, -nähten, -bolzen und Klebeverbindungen
      • Zerschneidekarossen zur Beurteilung von Hohlraumkonservierungen und KTL-Beschichtungen
      • Aufbau von Fensterkarossen für Hohlraumkonservierungen und Anfertigung von Prototypen
      • Anlagenfreigabe bei Serienläufen und Verlagerungen
      • Zertifizierung und Freigabe von Schweißzangen und Schweißpunkten
      • Zerstörungsfreie und zerstörende Prüfung der Fügetechniken an Bauteilen und Karossen
      • Serienfreigabe der Fügetechnikem in Zusammenarbeit mit Werkstoff- und Prozesstechnik

      Das Mindestgehalt für die Stelle als Facharbeiter m/w beträgt brutto 2473,70EUR.

      Bewerbungen: bitte schriftlich per E-Mail an office.graz@pcp.at oder persönlich nach telefonischer Terminvereinbarung mit Frau Karin Matzi: Tel. 0316/827700.

      Pc personalmarketing gesmbh
      Münzgrabenstraße 94
      8010 Graz
      Tel.: 0316/827700
      office.graz@pcp.at
      www.pcp.at

      Sofern personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen Sie sich auf Männer und Frauen in gleicher Weise.