Forstfacharbeiter/In

      Österreichische Bundesforste AG - Unternehmensleitung

      Purkersdorf - vor 1 Woche

      Forstfacharbeiter/In

      ForstfacharbeiterInnen lernen von und mit der Natur. Gearbeitet wird im Rhythmus, den die Natur vorgibt: von Aufforstungen und Pflanzenarbeit im Frühjahr über Waldpflege im Sommer bis hin zur Holzernte und -bringung im Herbst und Winter. Ein Arbeitsplatz in der Natur - oft auch im steilen Gelände - erfordert Ausdauer und körperliche Fitness. Auch eigenständiges Denken ist gefragt. Vor Ort müssen im Team jeden Tag viele Situationen richtig eingeschätzt und Entscheidungen getroffen werden.

      Wichtige Ausbildungsinhalte

      • Holzernte durchführen: Bäume fällen, entasten und zum Abtransport vorbereiten
      • Je nach Gelände unterschiedliche Transportarten (= Holzrückung) anwenden
      • Waldflächen aufforsten (Jungbäume anpflanzen), Baumbestand pflegen
      • Durchführen von Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung
      • Durchführen von Instandhaltungsarbeiten an Forststraßen

      Anforderungen

      • Geländetauglichkeit und körperliche Kondition
      • Handwerkliches Geschick
      • Hohe Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
      • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
      • Örtliche Flexibilität
      • Abgeschlossene Pflichtschule

      Die Ausbildung

      • 3 Jahre Lehrzeit im Forstbetrieb Deiner Wahl
      • Mehrwöchige praxisorientierte Ausbildungsmodule zu den Schwerpunktthemen Waldbau, Arbeitssicherheit + Holzernte unter Anleitung von ExpertInnen der ÖBf AG
      • Pro Lehrjahr 9 Wochen Blockunterricht in der Berufsschule in Rotholz

      Lehrlingsentschädigung 2017

        1. Lehrjahr: EUR 773,93
        1. Lehrjahr: EUR 1.001,86
        1. Lehrjahr: EUR 1.829,48

      Zusätzlich bieten die Bundesforste ausgelernten ForstfacharbeiterInnen lohnrechtliche Perspektiven, ein Bonussystem und Pensionskassenregelungen.

      Deine Bewerbung

      Derzeit sind keine offenen Lehrstellen für ForstfacharbeiterInnen vorhanden. Schau bitte bei Gelegenheit wieder vorbei. Gerne kannst du dich auch für unseren Karriere-Newsletter anmelden, um laufend über aktuelle Stellenausschreibungen informiert zu werden!

      artikel teilen