Sprachtrainer/in

      Österreichischer Integrationsfonds

      Wien - vor 5 Tagen

      Wir machen aus Integrationsherausforderungen Erfolgsgeschichten für Österreich.

      Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: http://www.integrationsfonds.at.

      Berufsgruppe:
      Integrationszentren Oö, Sbg, Stmk, Tirol und Wien

      Bezeichnung:
      Sprachtrainer/in mit Beratungsagenden (40h)

      Kennung:
      IZ OÖ-2017-000247

      Organisationseinheit:
      IZ Oberösterreich

      Eintrittsdatum:
      05.12.2017

      Einsatzort:
      Oberösterreich

      Reisebereitschaft:
      Ja

      Berufserfahrung erforderlich:
      Mehrjährige Berufserfahrung

      Tätigkeit:

      • Kompetente Beratung unserer Kund/innen und Betreuung an unserer Beratungsstelle sowie in mobilen Beratungsformaten
      • Beratung von Kund/innen zur sprachlichen Aus- und Weiterbildung sowie Erhebung der Sprachkenntnisse (Durchführung von Einstufungstests)
      • Durchführung von Deutschkursen nach ÖIF-Curricula von A1 bis B2
      • Durchführung von diversen Kursen und Workshops (zB Fit für die Staatsbürgerschaft)
      • Abnahme von Prüfungen (ÖIF-Formate) und Evaluierung von zertifizierten Kursinstituten im Rahmen der Integrationsvereinbarung
      • Planung des angebotenen Kursprogrammes für den Standort IZ Oberösterreich sowie Kursadministration
      • Mitwirkung bei Projekten

      Voraussetzungen:

      Wir bieten:

      • eine attraktive Position in einem interessanten Umfeld
      • eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
      • eine spannende Aufgabe im gesellschaftspolitisch relevanten Umfeld Integration und Migration
      • ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.000,00 für 40h/Woche je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung