SozialarbeiterIn (30 Std./Wo) mit Leitungsfunktion

      VAMED

      Wr. Neustadt - vor 1 Woche

      Das Anton Proksch Institut ist einer der führenden Anbieter
      in der Behandlung von Suchterkrankungen in Europa.

      SozialarbeiterIn (30 Std./Wo)
      mit Leitungsfunktion

      Ihre Herausforderung:

      • Beratung und Betreuung von Menschen mit einer Suchterkrankung (Schwerpunkt Alkoholund
        Drogenabhängigkeit) in einem interdisziplinären Team aus SozialarbeiterInnen,
        PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen
      • Erarbeitung von Betreuungs- und Behandlungsplänen in Teamarbeit
      • Vor- und Nachbetreuung bei stationären Entzügen und weiterführenden stationären
        Therapieangeboten, Vermittlung in stationäre Behandlung
      • Psychosoziale Beratung von Angehörigen
      • Vernetzungsarbeit mit internen und externen Stellen (stationäre Einrichtungen, Ämter,
        Behörden, andere Betreuungseinrichtungen,…)
      • Dokumentation und administrative Tätigkeiten

      Bei entsprechender Vorerfahrung oder Ausbildung/Eignung ist die Übernahme der
      organisatorischen Standortleitung vorgesehen.

      Ihr Profil:

      • Abgeschlossene Ausbildung (Akademie für Sozialarbeit, FH für Sozialarbeit, Masterabschluss
        für Klinische Sozialarbeit)
      • Idealerweise Berufserfahrung im Umgang mit abhängigkeitskranken Menschen
      • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, hohe berufliche und soziale Kompetenz
      • Team- und Kommunikationsfähigkeit
      • Wohnortnähe zum Standort Wr. Neustadt, NÖ wünschenswert

      Unser Angebot:

      • Verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit mit Entwicklungspotenzial
      • Rahmenbedingungen eines erfolgreichen Gesundheitsbetriebes
      • Das Bruttomonatsgehalt auf Vollzeitbasis beträgt mindestens EUR 2.277,13 zuzüglich
        Gefahren- und Leitungszulage. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine
        entsprechende Überzahlung möglich.

      Interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Senden Sie Ihre aussagekräftige
      Bewerbung bitte an Fr. Brigitte Blaha
      , per Mail info@api.or.at oder per Post an API Betriebs
      gemeinnützige GmbH, z. Hdn. Fr. Brigitte Blaha, Mackgasse 7-11, 1230 Wien.