Jurist/in Vertragsrecht mit Schwerpunkt IP, IT & E-Commerce

      Österreichische Post AG

      Wien - vor 1 Monat

      Die Post sucht...

      JURIST/IN
      VERTRAGSRECHT MIT SCHWERPUNKT IP, IT & E-COMMERCE

      Region: Wien, Anstellungsart: unbefristet, Berufsfeld: Recht

      Die Österreichische Post AG, eines der führenden heimischen Dienstleistungsunternehmen, sucht für die Rechtsabteilung eine/n kompetente/n Juristen/in im Bereich Vertragsrecht mit Schwerpunkt IP, IT & E-Commerce. Zur weiteren Professionalisierung der Abteilung bieten wir einer ambitionierten Persönlichkeit die Chance zur proaktiven Mitgestaltung.

      Nutzen Sie diese Karrierechance am Standort unserer Unternehmenszentrale in 1030 Wien!

      Ihre Aufgaben

      • Rechtliche Beratung und Betreuung in allen zu verantwortenden Rechtsgebieten
      • Selbstständige Ausarbeitung und Aufbereitung komplexer rechtlicher Agenden
      • Lösungsorientierte Bearbeitung rechtlicher Themenstellungen aller Art sowie Abgabe von Handlungsempfehlungen
      • Rechtliche Begleitung und Umsetzung von Projekten im In- und Ausland
      • Aktive vorausschauende Gestaltung und Prüfung von Verträgen und die rechtliche Begleitung von Vertragsverhandlungen in deutscher und englischer Sprache
      • Schnittstelle und erste Ansprechperson zu Rechtsanwälten, Gerichten und externen (Rechts-) Beratern
      • Laufende Recherche und Aufbereitung von Informationen zu rechtlichen und wichtigen gesetzlichen Neuerungen
      • Konzeption von konzerninternen Richtlinien
      • Strategische Prozessführung von Rechtsstreitigkeiten
      • Besondere Schwerpunkte: IP-Recht, IT- & E-Commerce, Vertragsrecht

      Anforderungen

      • Studienabschluss in Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder einer vergleichbaren Studienrichtung
      • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei oder als Unternehmensjurist/in, bevorzugt im Konzernumfeld
      • Absolvierte Rechtsanwaltsprüfung ist von Vorteil
      • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
      • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (Verhandlungsniveau)
      • Logisch-analytisches Denkvermögen mit hoher Durchsetzungsstärke in der Umsetzung Ihrer zugeteilten Projekte
      • Verhandlungsstärke und auch Sensibilität für Schnittstellenmanagement bzw. den Umgang mit verschiedenen Stakeholdern

      Sie punkten mit exzellenter Rhetorik sowie hoher Problemlösungsfähigkeit und möchten einen relevanten Beitrag zur Professionalisierung der Rechtsabteilung der Österreichischen Post AG leisten?
      Außerdem schätzen Sie ein dynamisches Team und möchten Driver einer komplexen Thematik sein?
      Dann freuen wir uns bereits jetzt auf Ihre Bewerbung!

      Ihr Gehalt ist abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation, jedoch mindestens EUR 46.400,- (Bruttojahresgehalt, all-in, variable Komponente möglich)

      Bewerben