Senior Supply Chain Manager (w/m)

      VERBUND AG

      Wien - vor 1 Woche

      Österreichs führendes Stromunternehmen:
      Arbeiten Sie mit Top-Experten an der Zukunft der Energie!

      Standort: Wien

      Eine besondere Aufgabe, eine tolle Chance: Verstärken Sie Österreichs führendes Stromunternehmen! Wir setzen wie kaum ein anderer in Europa auf die Kraft des Wassers - und auf die Energie und Kompetenz unserer Kolleginnen und Kollegen. Wir arbeiten mit Herz und Verstand an der besten Energielösung für unsere Kundinnen und Kunden. Das braucht hochmotivierte Fachkräfte und ein enges Miteinander.

      Dafür suchen wir Supply Chain Talente mit „Game Changer" Eigenschaften, mit Entrepreneural Spirit, Erfahrung im results-driven „Supply Chain Management", mit Leidenschaft und Begeisterung für Best Practice Lösungen in den Bereichen Supplier und Customer Journey sowie Technologie.

      Unser Team in der VERBUND Sales GmbH in Wien sucht Sie als

      Senior Supply Chain Manager (w/m)

      Sie sind ein leidenschaftlicher Supply Chain Experte, der technologisch versiert ist und bereits Supply Chain Prozesse designed und nachhaltig optimiert hat. Dies ist eine Rolle, in der Sie die Balance zwischen großen Denkmustern und detaillierten Details finden müssen. Sie werden vielseitigste Herausforderungen in den unterschiedlichsten Teams lösen, die Sie mehr im Stil eines Start-up - als im Stil eines großen Konzern-Unternehmens wahrnehmen werden.

      Sie zeichnen sich durch außergewöhnliche Leistung aus und bevorzugen Arbeit in einer dynamischen, schnelllebigen Umgebung, in der Sie mehrere Projekte und unterschiedliche Prioritäten gleichzeitig managen. Ihre Kollegen vertrauen Ihnen und respektieren Sie und arbeiten auch gerne mit Ihnen im Start-up-Modus. Ihr Instinkt für spezifische Supply Chain Lösungen, Ihre Leidenschaft sich in die Köpfe der Lieferanten und Kunden zu versetzen und in einer verkaufsorientierten Umgebung zu arbeiten, runden Ihr Profil ab.

      Das geht nur mit Ihnen:

      • Sie übernehmen die Ausarbeitung und Umsetzung von Best Practices für die gesamte Supply Chain bis zum Endkunden unter Verwendung von State-of-the-art Technologien- bzw. IT-Lösungen
      • Dabei sind Sie für die Prozesse des simultanen Design to Customer und Design to Supplier sowie für Weiterentwicklung der Unique Customer Experience und der Customer Life Time Value verantwortlich
      • Bestehende Lösungen und Prozesse werden von Ihnen zudem laufend hinterfragt und optimiert
      • Für eine rückfragefreie Liefer- und Servicekette übernehmen Sie die Auswahl und Qualifikation inkl. Einbettung von internen und externen Lieferanten und Dienstleistern
      • Sie steuern und beurteilen die Supplier auf Basis von KPIs (Qualität, Geschwindigkeit/Just in Time, Kosten/Profit, Flexibilität, u.a.)
      • Sie verfolgen, priorisieren und übernehmen laufend Best Practice Optimierungsmaßnahmen
      • Sie leiten einzelne Verbesserungsprogramme bzw. Projekte in enger Zusammenarbeit mit den Bereichen Produktmanagement, Sales, Marketing, Controlling, IT, Einkauf und externen Lieferanten (Service Center, Montage, etc.)
      • Sie führen eine gesamtheitliche Ziel- und Ist-Kalkulation der durchgängigen Supplier und Customer Prozesse (E2-Value added) durch
      • Die Ziel- und Ist-Kalkulation und die kommerzielle Beurteilung von Produkten bzw. Customer Solutions (Life Time Value) wird von Ihnen übernommen

      Das bringen Sie mit:

      • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Supply Chain Management, Controlling oder Prozessmanagement
      • Mindestens 4 Jahre erfolgreiche Berufserfahrung in der Linie und/oder Beratung mit Schwerpunkten in den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Controlling, Prozessmanagement, Projektmanagement
      • Erfahrung im Supply Chain Management eines Handelsunternehmens mit unterschiedlichen Sales Channels (inkl. Plattformen bzw. EcoSysteme) von besonderem Vorteil
      • Fundierte Erfahrung mit der Digitalisierung und Automatisierung von Customer & Supplier Journey Prozessen
      • Fundierte Kenntnisse im Supply Chain Controlling (inkl. Erfahrung in der Prozesskostenkalkulation) und KPI-Systemen bzw. Balanced Scorecard
      • Kenntnisse der modernen Projekt- und Programmmanagement Tools
      • Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Workflowlösungen
      • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
      • Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

      Sie überzeugen uns mit Ihrem strategischen Fokus und Ihrer operativen Umsetzungserfahrung, Ihrem Entrepreneur mit Blick für das Big Picture, Trends und revolutionäre Lösungen sowie Hands-on-Umsetzungsqualitäten. Sie besitzen ein sicheres Auftreten, hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit. Zudem bringen Sie Erfahrung mit der Bewältigung von „multiple work-streams" in hochdynamischen und wettbewerbsintensiven Marktumgebungen mit.

      Sie sind Team Player mit der Fähigkeit, Teams mit einer Kultur der „best practice Lösungen" zu begeistern. Von der evolutionären und revolutionäre Verbesserungskultur inspiriert, erzielen Sie schnelle Ergebnisse durch Kommunikation, Zusammenarbeit, Motivation und die Entwicklung von Talenten. Ihre Fähigkeit zur "Customer und Supplier Value based conversation" mit allen Stakeholdern sowie Ihre Erfahrung im Performance Management mit ausgezeichnetem Projektmanagement-Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz begeistern uns.

      Darüber hinaus binden Sie auch alle relevanten Stakeholder ein, treffen nach reiflicher professioneller Analyse effektiv Entscheidungen und überraschen mit der raschen und konsequenten Umsetzung dieser Entscheidungen. Ihre permanente Leidenschaft mit kreativen Ideen für innovative Supply Chain Lösungen und Geschäftsmodelle der Zukunft das VERBUND-Team in neue Wachstumsbereiche zu begleiten, runden Ihr Profil ab.

      Bei uns erhalten Sie:

      • Eine eigenverantwortliche Tätigkeit im Kreise von Top-Expertinnen und -Experten in einem dynamischen, schnelllebigen Umfeld
      • Unser Vertrauen in Ihre Fähigkeiten
      • Die Chance, sich innerhalb Ihrer Position weiterzuentwickeln
      • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
      • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeitergespräche
      • Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab EUR 3.695,50 (laut KV 2017) zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung

      Eintritt: ehestmöglich

      Sie sind interessiert?

      Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, ggf. Ihren Zeugnissen bzw. weiteren Unterlagen zur Referenz-Nummer AT_00226 unter www.verbund.com/jobs.
      VERBUND hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
      Für Fragen steht Ihnen Eva Köllner-Aulehla gerne telefonisch zur Verfügung: +43 (0)50 313-54 155

      Zukunft bieten, Exzellenz fördern.