ab ehestmöglichen Eintritt FachsozialbetreuerIn Altenarbeit

      Caritas Österreich

      Oberösterreich, Linz - vor 1 Monat

      Unsere freien Stellen

      FachsozialbetreuerIn Altenarbeit für das Seniorenwohnhaus St. Anna (Linz)

      Voll- oder Teilzeit - nach Vereinbarung

      Region: Oberösterreich

      Arbeitsbereich: Senioren- und Pflegehäuser

      Ausmaß: Voll- oder Teilzeit

      Wir suchen ab ehestmöglichen Eintritt eine/n FachsozialbetreuerIn Altenarbeit für das Seniorenwohnhaus St. Anna (Linz)
      Beschäftigungsausmaß: Voll- oder Teilzeit - nach Vereinbarung
      Dienstort: Linz

      Aufgaben:

      • Durchführung von pflegerischen Maßnahmen, diese dürfen nur nach Anordnung und unter Aufsicht von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege durchgeführt werden
      • die Mitarbeit bei therapeutischen und diagnostischen Verrichtungen einschließlich
      • der sozialen Betreuung der KlientInnen bzw. BewohnerInnen unter Berücksichtigung der speziellen Bedürfnisse ihrer Pflegestufen und
      • der Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
      • Die Tätigkeit von Fach-SozialbetreuerInnen basiert auf der Zusammenarbeit mit den anderen Gesundheitsberufen unter Zugrundelegung der Prinzipien der Teamarbeit und Delegation. Zu beachten ist hierbei allerdings, dass nur Tätigkeiten delegiert werden dürfen, die dem Berufsbild der Fach-Sozialbetreuung entsprechen und die in der Ausbildung vermittelt wurden.

      Anforderungen:

      • Ausbildung zum/r Fach-SozialbetreuerIn für Altenarbeit inkl. Abschlussprüfung gem. Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG) und Oö. Sozialberufegesetz (Oö.SBG)
      • Der/die Fach-SozialbetreuerIn arbeitet grundsätzlich unter Anleitung und Aufsicht von diplomiertem Pflegepersonal
      • Bereitschaft zur Leistung eines unregelmäßigen Wochenend- und Feiertagsdienstes sowie falls erforderlich von Nachtdiensten
      • Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Verständnis im Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen
      • Teamfähigkeit und Flexibilität
      • Kenntnisse der gängigen Software bzw. der IT
      • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung

      Wir bieten:
      eine abwechslungsreiche und interessante berufliche Tätigkeit; gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten; ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team; flexible, entgegenkommende Dienstzeitgestaltung

      Das kollektivvertr. Mindestentgelt beträgt je nach Berufserfahrung und Anrechnung von Vordienstzeiten EUR 1.957,60 bis EUR 2.262,70 brutto bei Vollbeschäftigung. Je nach Verwendung werden Zulagen bezahlt.

      Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Michael Josef Grabner unter +43/732/772223-2600.

      Wenn Sie sich angesprochen fühlen und unser Team verstärken möchten, freuen wir uns auf Ihre Online Bewerbung.