Leitung der medizintechnischen Abteilung (m/w)

      ISG Personalmanagement GmbH

      Wien - vor 1 Monat

      Dräger ist ein international führendes Unternehmen auf den Gebieten der Medizin- und Sicherheitstechnik. Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben - seit 1889. Basis des langjährigen Erfolgs ist eine wertorientierte Unternehmenskultur, kompetente MitarbeiterInnen mit ausgeprägter Kundennähe sowie kontinuierliche Innovationen und eine exzellente Produkt- und Servicequalität.

      Zur Führung des Technischen Gerätemanagements mit Sitz in unmittelbarer Nähe des Hanusch-Krankenhauses wird eine engagierte Persönlichkeit gesucht:

      Leitung der medizintechnischen Abteilung (m/w)

      Ihre Aufgaben:

      • Management und Koordination der Medizintechnik bzw des Technischen Gerätemanagements
      • Führung von mehreren MitarbeiterInnen
      • Berücksichtung der bestehenden Gesetze und Verordnungen
      • Management des Gerätefuhrparks
      • Planung der Leistungserfüllung inkl. Störungsmeldungen (interne und externe Beauftragung, Überwachung der relevanten Arbeiten an medizintechnischen Geräten
      • Budgetverantwortung und Organisation von Kosten- und Leistungsdokumentation
      • Regelmäßiges Projektcontrolling und -kalkulation

      Ihr Profil:

      • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Medizintechnik
      • Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Instandhaltung und in der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften im Bereich der Medizintechnik erforderlich
      • Idealerweise technisches Know-How über elektronische Geräte
      • Sehr gute MS Office Kenntnisse, MT-Data Kenntnisse sind von Vorteil
      • Idealerweise gute Englischkenntnisse
      • Kommunikative und ergebnisorientierte Persönlichkeit mit sicherem Auftreten
      • Ausgeprägte Service- und Kundenorientierung sowie hohe Analysefähigkeit und Eigeninitiative

      Dräger Austria bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung sowie ein ausgezeichnetes Betriebsklima. Zudem erwartet Sie eine intensive Einschulung und laufende Weiterbildung. Für diese Position ist ein marktkonformes Bruttomonatsgehalt ab EUR 3.500,- vorgesehen mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach einschlägiger Qualifikation und Erfahrung.
      Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 67.710 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

      Besuchen Sie uns auf career.isg.com - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

      ISG Personalmanagement GmbH
      A-1020 Wien, Rustenschacherallee 38
      Mag. Irmgard Richter-Irschik, T: +43 1512 35 05-71
      eMail: bewerbung.richter@isg.com