Technische Dokumentation (m/w)

      VACE Engineering GmbH

      Südlich von Wien - vor 1 Monat

      Unser Auftraggeber ist ein international tätiges österreichisches Unternehmen und Weltmarktführer im Bereich Prozesstechnologie und Sondermaschinenbau.
      Wir suchen zum sofortigem Eintritt bei unserem Kunden:

      Technische Dokumentation (m/w)

      Redakteur für einen internationalen Maschinen- und Anlagenbauer

      Inserat Nummer:
      2161

      Ihr Einsatzort/Gebiet:
      Südlich von Wien

      Ihre Aufgaben:

      • Erstellung und Pflege von normgerechten Technischen Dokumentationen
      • Erstellung von Bedienungsanleitungen bis zu umfangreichen Systembeschreibungen
      • Zielgruppen- und übersetzungsgerechte Aufbereitung von Texten
      • Erstellung und Bearbeitung technischer Illustrationen aus unterschiedlichen Quellformaten
      • Selbständige Recherche technischer Informationen in Abstimmung mit den Fachabteilungen
      • Einhaltung der Dokumentationsprozesse
      • Kenntnis der einschlägigen Normen und Richtlinien

      Unsere Anforderungen:

      • Abgeschlossene technische Ausbildung
      • Interesse an Dokumentationen / Textierungen in Kombination mit Technik
      • Einwandfreier sprachlicher Ausdruck sowie die Fähigkeit, komplexe technische Zusammenhänge verständlich zu beschreiben
      • Kenntnisse von 3D-CAD-Anwendungen (Solidworks Composer o. Ä.) und Grafikprogrammen (Photo Paint, Corel Draw o. Ä.)
      • Erfahrungen mit XML-basierten Redaktionssystemen (z.B. TIM 4.1) von Vorteil
      • Fundierte MS-Office Kenntnisse
      • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zielorientiertheit
      • Kommunikations- und Teamfähigkeit

      Angebote & Benefits:

      Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 30.000. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

      Es erwarten Sie

      • anspruchsvolle und innovative Aufgaben in einem stabilen Unternehmen.
      • gute Entwicklungsperspektiven und individuelle Karriereförderung sowie berufliche Vielfalt und gelebte Kollegialität.
      • Arbeitszeiten, die dem bestehenden Gleitzeitrahmen angepasst sind.
      • Kantinen- und Parkplatznutzung sowie Mitarbeiterevents.

      Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

      Jetzt bewerben!

      Ihr Ansprechpartner:

      Markus Roßler
      E-Mail: markus.rossler@vace.at