Cyber Security Software Engineer (m/w)

      FERCHAU Engineering Austria GmbH

      Innviertel - vor 1 Monat

      Cyber Security Software Engineer (m/w)

      Ihr Ansprechpartner

      Frau Mag. (FH) Waltraud Götschl

      Personalreferentin
      Fon +43 732 781222
      linz@ferchau.com

      www.ferchau.com

      Job-Kennziffer

      KA73-17680-LZ

      Ihr Einsatzort

      Innviertel

      Adresse

      FERCHAU Engineering Austria GmbH

      Zentrale Linz
      Hafenstraße 2 a
      4020 Linz

      Digitale Technologien, die alles von Ihnen fordern. Systemarchitekturen und Prozesse, die Ihre Handschrift tragen. So sieht Ihre Perspektive bei FERCHAU aus. Als Marktführer in Engineering und IT mit mehr als 2.200 IT-Consultants bieten wir Ihnen spannende Projekte bei namhaften Kunden. Diese Aufgaben mit innovativer Software und exzellenten Konzepten zu lösen kann Ihre Aufgabe werden.

      Cyber Security Software Engineer (m/w)

      Innviertel

      Flexibel und strukturiert - Ihre Aufträge brauchen Ihre Kompetenz.

      • In Ihrer Rolle als Cyber Security SW-Engineer haben Sie nicht nur die Möglichkeit, unsere Produktsicherheit weiterzuentwickeln, sondern auch Ihre innovativen Ideen zur Produktsicherheit zu implementieren
      • Analyse von medizinischen Geräten auf IT-Security-Schwachstellen laut den STIG-Richtlinien
      • Beobachtung von veröffentlichten Security-GAPS und deren Auswirkung auf medizinische Geräte
      • Kooperation zur Eliminierung von Schwachstellen und gemeinsame Zusammenarbeit mit dem Software-Team zur Implementierung von Sicherheitsrichtlinien für neue Implementierungen
      • Zusammenarbeit mit dem globalen Team

      Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen.

      • Ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz mit Perspektive
      • Spannende und innovative Projekte für namhafte Auftraggeber der österreichischen Industrie

      Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern.

      • Sie haben eine technische Ausbildung abgeschlossen (HTL, FH, TU) im Bereich Informationsmanagement und/oder Softwareengineering und/oder Medinzintechnik
      • Beruflich konnten Sie schon erste Erfahrung in der Analyse von IT-Systemen und der Durchführung von Vulnerability Scans (Nexus) sammeln
      • Ergänzt wird Ihr Fachwissen durch gute Kenntnisse von Verschlüsselungstools sowie in der C-, C++-, C#-Programmierung
      • Ihr Arbeitsstil ist struktuiert und genau? Und persönlich punkten Sie mit hoher Teamfähigkeit und Freude an der interkulturellen Zusammenarbeit?

      Dann sind SIE genau richtig bei UNS!

      Für diese Position beträgt das Jahresbruttogehalt mindestens EUR 42.000. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Ausbildung, beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

      Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer KA73-17680-LZ bei Frau Mag. (FH) Waltraud Götschl. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

      Jetzt online bewerben

      Warum nur ein Talent einbringen,
      wenn Sie alle entfalten können.

      FERCHAU
      Wir entwickeln sie weiter