Lehre Werkstofftechnik / Werkstoffprüfung

      voestalpine AG

      Kindberg - vor 4 Monaten

      Lehre Werkstofftechnik / Werkstoffprüfung (Vollzeit)

      Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

      Das sind wir

      Wir sind ein weltweit anerkannter Produzent von nahtlosen Stahlrohren. High-Tech-Rohre für die Erdöl- und Erdgasfelder von Sibirien über den Mittleren Osten bis in die USA, gasdichte Gewindeverbindungen, Kesselrohre für Kraftwerke auf allen Kontinenten, Stahlrohre als Komponenten im Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau - Produktinnovationen, die sich Tag für Tag unter härtesten Bedingungen bewähren. Unser Anspruch ist es, immer einen Schritt voraus zu sein. Dazu ist es erforderlich, neue Potenziale zu erkennen, Ideen zu generieren und diese dann oft gemeinsam mit den Kunden umzusetzen.

      Ihre Aufgaben

      WerkstofftechnikerInnen führen mechanische, chemische, metallographische, physikalische und technologische Prüfungen an Werkstoffen durch. Zu den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen bei der voestalpine Tubulars zählen für sie das mechanische Werkstoffprüflabor, das chemische Labor, das Sauergasprüfzentrum, die Metallographie, die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung sowie das Gewindetestzentrum. In diesen Bereichen bestimmen die WerkstofftechnikerInnen unter anderem die Festigkeit, Zähigkeit, Härte, Legierungszusammensetzung, Korrosionsbeständigkeit, Gefügezusammensetzung, Reinheit, Fehlerfreiheit oder die technologische Eigenschaften der Werkstoffe und Produkte.

      Dabei wenden sie verschiedenste Prüfverfahren an, dokumentieren die dabei gewonnenen Ergebnisse und werten sie aus. Auf Grundlage dieser Ergebnisse kontrollieren sie die einwandfreie Qualität der Produkte und erteilen die Freigabe zur Auslieferung an den Kunden. Im Bereich Forschung und Entwicklung werden die Prüfergebnisse zur Charakterisierung und Entwicklung neuer Werkstoffe und Produkte herangezogen.

      Werkstoffprüfer arbeiten mit Werkzeugen, metallbearbeitenden Maschinen, Prüfgeräten oder Prüfanlagen. Für die Bedienung dieser und die Auswertung der gewonnenen Ergebnisse verfügen sie des Weiteren über EDV-Grundkenntnisse.

      Ihr Profil

      • Positiver Abschluss der Pflichtschule
      • Lernbereitschaft
      • Technisches Verständnis
      • Zuverlässigkeit
      • Teamfähigkeit

      Dienstort: Kindberg

      Die ersten 6 Lehrmonate werden Sie in der Lehrwerkstätte voestalpine Böhler Edelstahl GmbH & Co KG in Kapfenberg ausgebildet, danach vor Ort in Kindberg.

      Dienstantritt: 01.09.2018

      Die kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung (14x p.a.) ist:

      1. Lehrjahr: EUR 619,36

      2. Lehrjahr: EUR 830,45

      3. Lehrjahr: EUR 1.124,23

      4. Lehrjahr: EUR 1.520,14

      Das bieten wir

      Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns

      Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter/innen und wollen uns gemeinsamen Herausforderungen stellen. Dabei setzen wir neben Innovation auch auf die Investition in unsere Mitarbeiter/innen, denn die Ausbildung endet bei uns nicht mit dem Berufseintritt. Als Mitarbeiter/in eines unserer Unternehmen am Standort Kindberg genießen Sie individuelle Förderung und fachliche Weiterbildung, jährliche Mitarbeitergespräche um Ihren Bereich aktiv mitzugestalten, flexible Arbeitszeitmodelle, zahlreiche Vergünstigungen, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mitarbeiterbeteiligung und vieles mehr.

      Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen.

      Kontakt

      voestalpine Tubulars GmbH & Co KG
      Kindberg-Aumühl

      Recruiter:
      Frau Bettina Jenner
      +43/50304/15-2544

      Fachbereich:
      Frau Eva Seidl
      +43 50304 23-207

      Instagram Pinterest Blog YouTube Twitter Facebook