Lead Engineer Cost Engineering w/m

      AVL LIST

      Graz - vor 9 Monaten

      AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

      Lead Engineer Cost Engineering w/m

      Einsatzort:

      Europa: Österreich (Headquarters)

      • Graz

      Abteilung:
      Supply Chain Management & Production

      Ihr Aufgabenbereich:

      • Koordination der weltweiten Cost Engineering Aktivitäten der AVL
      • Einarbeitung und fachliche Anleitung von Mitarbeitern im Cost Engineering
      • Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen im Cost Engineering
      • Fachliche Unterstützung des Vertriebs
      • Erstellung bzw. Koordination von Stücklistenbewertungen
      • Bewertung von Konstruktions- und Herstellungsalternativen
      • Beratung der Entwicklung bei der Auswahl von Fertigungsverfahren sowie hinsichtlich kostenoptimierter Produktgestaltung
      • Bewertung technischer Änderungen im Entwicklungsprozess
      • Verantwortung für die Weiterentwicklung und Pflege der Produktkostendatenbank
      • Fachliche Leitung von Projekten und Workshops zur Produktkostenoptimierung
      • Identifikation von Kostensenkungspotentialen im gesamten Wertschöpfungsprozess
      • Durchführung von Prozesskostenkalkulationen bei Kunden und Lieferanten
      • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen
      • Interne und externe Methoden- und Ergebnispräsentation

      Ihr Profil:

      • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen (Univ., FH, BA)
      • Erste Führungserfahrung von Vorteil
      • Mindestens 10-jährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Kostenanalyse oder Arbeitsvorbereitung, davon mindestens 4 Jahre im Cost Engineering bei einem OEM oder Tier1 Zulieferer
      • Vertiefte Kenntnis moderner Antriebstechnologien und wichtiger Fertigungsverfahren (Urformen, Umformen, Trennen, Fügen, Beschichten, Härten, Zerspanen)
      • Souveränes Auftreten
      • Selbstständige, genaue Arbeitsweise
      • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift
      • Verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie Reisebereitschaft im In- und Ausland
      • Flexibilität, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
      • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Zielorientierung, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent

      Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 60.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

      Ihre Vorteile
      Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz.

      Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz.

      Bewerben