Mitarbeiter Training I Prozessanalyse I Qualität Abteilung Zoll (m/w)

      cargo-partner GmbH

      Fischamend - vor 1 Monat

      cargo-partner ist ein führender multinationaler Spediteur und integrierter Logistikdienstleister mit besonderer Stärke in interkontinentalen Transportlösungen. Mit Sitz in Österreich ist cargo-partner weltweit in 30 Ländern mit mehr als 2700 MitarbeiterInnen präsent und wächst und expandiert stetig.

      Unsere MitarbeiterInnen sind hochmotivierte Profis aus vielen verschiedenen Nationen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, die eine gemeinsame Leidenschaft für ihre Arbeit, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und einen starken unternehmerischen Ansatz teilen.

      Wir bieten einen interessanten Karriere-Kick-Start für talentierte Menschen ohne Erfahrung sowie eine lohnende Gelegenheit für geschulte Logistik- und Business-Profis. Wir glauben an eine langfristige Zusammenarbeit und investieren in die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer MitarbeiterInnen.

      Zur Stärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für unseren Standort am Flughafen Wien (mit Reisebereitschaft innerhalb Österreichs) eine/n

      Mitarbeiter Training I Prozessanalyse I Qualität - Abteilung Zoll (m/w)

      Karriere-Chance für Young Professionals

      Ihre Hauptaufgaben:

      Nach einem mehrmonatigen training on the job in unseren Zollabteilungen, wo Sie das Geschäft von der Pike auf kennenlernen, übernehmen Sie in enger Zusammenarbeit mit dem National Product Manager Customs Service die Verantwortung für

      • Prozessanalyse und Ableitung geeigneter Optimierungsmaßnahmen im Geschäftsbereich Zoll
      • Erstellung von SOPs, Berichten und Auswertungen
      • Konzeption von Schulungsunterlagen sowie Durchführung von MitarbeiterInnenschulungen
      • Unterstützung in der Vorbereitung von Audits
      • Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen und externen Partnern
      • Support des National Product Managers Customs Service im daily-business

      Wir erwarten:

      • abgeschlossenes Wirtschaftstudium mit Schwerpunkt auf Transport, Logistik, Außenhandel etc.
      • idealerweise erste Erfahrung im Bereich Zoll und/oder Prozessanalyse
      • Bereitschaft, das Zollwesen von der Basis zu erlernen
      • ausgeprägte analytische Fähigkeiten | strukturierte Arbeitsweise | hohen Qualitätsanspruch
      • sehr gute IT-Kenntnisse (vorallem MS Office)
      • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
      • Reisebereitschaft innerhalb Österreichs (Führerschein Klasse B erforderlich)

      Wir bieten:

      • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen mit Innovationskraft und wirtschaftlicher Beständigkeit
      • ausgezeichnete Aus- und Weiterbildung in einem internationalen Umfeld
      • nationale sowie internationale Karriere- und Entwicklungsperspektiven
      • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem eigenverantwortlichen Aufgabenbereich
      • ein von Qualifikation und Leistung abhängiges, über dem KV für Speditionsangestellte liegendes Gehalt (Mindestgehalt für diese Position: EUR 2.200.- brutto/Monat)

      Wenn Sie auf der Suche nach einer herausfordernden Position in einem innovativen und dynamischen internationalen Unternehmen sind, möchten wir Sie kennenlernen!

      Senden Sie uns noch heute Ihre Bewerbungsunterlagen über unser online Bewerberportal an Verena Mollner zu.