Senior Process Manager (m/w)

      T-Mobile Austria

      Vienna - vor 1 Monat

      Senior Process Manager (m/w)

      T-Mobile Austria

      Stellen-ID: 82419
      Land: Österreich
      Standort: Vienna
      Region: Vienna
      Bewerbungsschluss: 01.05.2018
      Beschäftigungsart: Vollzeit - unbefristet
      Karrierelevel: Professional
      Erforderliche Sprachen: Deutsch
      Reisezeitanteil: 0-25%

      Stellenbeschreibung

      Verbindet uns Ihre Fähigkeit, die Prozesse der Zukunft zu gestalten?

      Gestalten Sie die digitale Revolution mit! Als Teil der Deutschen Telekom, Europas Nr. 1, haben wir die Kompetenz dazu und bieten Menschen, die frische Ideen mutig, fokussiert und verlässlich ins Ziel tragen, jede Menge Karrierewege. Unsere Welt wird immer komplexer, wir ermöglichen darin einfache und verlässliche Kommunikation.

      Ihre Aufgabe dabei: Sie verantworten die methodische und inhaltliche Qualität des Prozessmanagements der gesamten Organisation und stellen die langfristige und nachhaltige Implementierung, Pflege und Weiterentwicklung der Unternehmensprozesse sicher.

      Konkret:

      • Sie verantworten die Weiterentwicklung der Prozessstrategie, -landkarte und der Geschäftsprozessarchitektur des Unternehmens.
      • Sie zeigen sich für Weiterentwicklung, Publikation, Pflege, Schulung und Qualitätssicherung vollständiger und abgestimmter Prozessdesign- und -dokumentationsvorgaben (Referenzmodelle, Guidelines, Tools, Templates) verantwortlich.
      • Sie verantworten die Auswahl und Anwendung qualitativer und quantitativer Priorisierungskriterien zur Identifikation der strategisch relevanten Prozessinitiativen.
      • Sie leiten und begleiten Prozessdesign-, Prozessoptimierungs- und Organisationsentwicklungsprojekte mit Fokus auf effektive und effiziente Ende-zu-Ende Prozesse.
      • Sie stellen die nachhaltigen Verankerung und die laufende Verbesserung der Prozessreife durch Analyse, Assessment und Auditierung der Geschäftsprozesse sicher.
      • Sie zeigen sich für Qualifizierung, Schulung und Coaching im Prozessmanagementumfeld verantwortlich.

      Anforderungen

      • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung und bringen Erfahrung in einer vergleichbaren Position vorzugsweise aus einem Unternehmen der Telekommunikationsbranche mit.
      • Sie sind Experte/Expertin in den Bereichen Prozessanalyse, Prozessdesign und Prozessmodellierung und verfügen über eine entsprechende Ausbildung oder Zertifizierung.
      • Sie haben die Fähigkeit, mit allen Managementebenen zusammenzuarbeiten und effektiv zu kommunizieren.
      • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch sind für Sie selbstverständlich.
      • Sie verfügen über sehr gute Projektmanagement und Präsentationstechnik-Skills sowie über ein sehr gutes technisches Grundverständnis.
      • Sie denken ganzheitlich und funktionsübegreifend, sind bereit Verantwortung zu übernehmen und zeigen proaktiv Handlungs- und Entscheidungsempfehlungen auf.

      T-Mobile Austria

      T-Mobile Austria ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG und gehört damit zu den führenden Kommunikationsunternehmen weltweit. Als Europas Nr. 1 gelten wir als Innovationstreiber der Branche und als einer der besten Arbeitgeber des Landes. Wir begeistern Kunden und machen Dinge einfacher. Dabei leben wir Integrität und Wertschätzung. In der Diskussion sind wir offen, sobald eine Entscheidung getroffen ist, stehen wir alle dahinter. Leistung wird bei T-Mobile anerkannt. Sie bringt uns als Unternehmen und Sie als Mitarbeiter/in an die Spitze. Und: Wir alle sind die Telekom: Auf uns ist Verlass.

      Ihre Chance

      Das Klima in unseren Teams und umfangreiche Benefits begeistern 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - von den familienfreundlichen, flexiblen Arbeitszeiten über die Ausbildungsprogramme bis zur Pensionsvorsorge. Abhängig von Ihrer Qualifikation, Ihrer Erfahrung und Ihrem Engagement bieten wir für diese Position ein attraktives, marktkonformes Gehalt. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das zu erwartenden Bruttojahresgehalt für diese Position bei ca. 58.000 EUR liegt. Verbindet uns das? Machen Sie den nächsten Schritt!