(Junior) Web/Frontend Entwicklung Bereich eLearning (w/m)

      Bundesrechenzentrum GmbH

      Linz - vor 3 Monaten

      Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2017 bei 292 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen zu Gute kommen (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

      (Junior) Web/Frontend Entwicklung Bereich eLearning (w/m) / Standort Linz

      Ref. 41

      Ausgehend vom klassischen E-Learning sind wir der Ansprechpartner, wenn es um effizient-kreative Wissensvermittlung geht. Unser vielfältiges Team mit Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Programmierung, Grafik, Konzept und Text hat für jedes Kommunikationsproblem eine Lösung parat und entwickelt moderne ansprechende Lösungen für den Markt. Als Entwickler/in können Sie sich hier insbesondere in der Frontendumsetzung unserer Anwendungen einbringen.

      Ihre Aufgaben

      • Programmierung und Gestaltung von Erweiterungen eines bestehenden browserbasierten eLearning-Frameworks
      • Mitarbeit im gesamten Entwicklungsprozess
      • Entwicklung von Tools zur Automatisierung der Erstellung
      • Entwicklung und Betreuung von browserbasierten Anwendungen sowie serverseitigen Anwendungsschnittstellen

      Sie bringen mit

      • Technische Ausbildung (Uni, FH, HTL) im Informatik Bereich
      • Gute Kenntnisse in Frontendtechnologien wie Java, HTML, CSS, Javascript, TypeScript, ASP.NET
      • Praxis mit gängigen JavaScript-Libraries und Frameworks
      • Kenntnisse in Datenbanken mit SQL (MSSQL, MySQL, Oracle)
      • Erfahrung im Design von responsive Anwendungen
      • Selbständige und analytische Arbeitsweise

      Wir bieten

      • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
      • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
      • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
      • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
      • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen von Linz

      Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 29.673,28. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.
      Im Rahmen der Frauenförderung ist das BRZ bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.

      Interessiert?

      Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

      Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Tamara Isopp (Telefon: +43 664 88723971)

      Jetzt online bewerben