FacharbeiterIn Instandhaltung Schienenfahrzeuge

      ÖBB-Konzern

      Wien - vor 4 Monaten

      FacharbeiterIn Instandhaltung Schienenfahrzeuge

      Ausschreibungsnummer: 27791
      Ausschreibung gültig bis: 26.06.2018
      Dienstort: Wien

      Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

      Die ÖBB Stadler Service GmbH setzt im Bereich Service und Instandhaltung in Österreich einen neuen Benchmark: Das Joint Venture wird die Fahrzeuge mit einer innovativen modularen Wartung instand halten. Zur Umsetzung dieser Aufgabe suchen wir motivierte Mitarbeiter.

      Wir sind der kompetente Partner zur wirtschaftlichen, sicheren sowie zuverlässigen Erhaltung und Weiterentwicklung von Schienenfahrzeugen und Komponenten.

      Aufgabenbereich

      • Analysieren von mechatronischen Systemen (Elektroschema, Pneumatikschema, Blockschaltbilder)
      • Bedienung und Analyse von Steuerungen (SPS/PLC) bzw. Bussystemen (CAN-Bus)
      • Durchführung von vorbeugender Wartung zur Fehlervermeidung
      • Fehlersuche lt. Vorgabe
      • Instandsetzung und Inbetriebnahme von elektrischen und mechanischen Bauteilen bzw. Maschinen

      Anforderungsprofil

      • Abgeschlossenen Berufsausbildung / Lehre im Bereich Mechanik oder Elektrik
      • Praxis in der Instandhaltung von Großraumfahrzeugen von Vorteil
      • Grundkenntnisse in der Mittelspannungstechnik (bis 25KV) bei elektrischer Ausbildung
      • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung besteht und sie sind offen für neue Technologien und deren Entwicklungen
      • Ein sicheres Auftreten, Genauigkeit und Belastbarkeit setzen wir voraus
      • Bereitschaft zum Schichtdienst (Nachtschicht)
      • Grundkenntnisse der EDV / IT (z.B. MS Office)
      • Mehrjährige Einschlägige Praxis wünschenswert

      Auswahlverfahren:
      Hearing

      Wir bieten

      Das kollektivvertragliche Mindestgehalt (laut Kollektivvertrag Metallgewerbe) beträgt EUR 29.886,22 brutto/Jahr. Eine Überzahlung ist abhängig von Ihrer Qualifikation möglich.

      Sie fühlen sich von den oben angeführten Aufgaben angesprochen? Dann bewerben Sie sich über unsere Online-Jobbörse mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben). Die Informationen werden zur Bearbeitung an Abteilung Personal und die zuständige FK weitergeleitet.

      Für Fragen steht Ihnen Frau Claudia Schuster (0664 2869446) sehr gerne zur Verfügung.

      Unser Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil in diesem Bereich zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

      Ihr/e Ansprechpartner/In für inhaltliche Fragen:

      Dieter Karner
      Mobil: 0664 8512719 / E-Mail: dieter.karner@oebb.at

      zur Onlinebewerbung