Lehrling (m/w) Doppellehre Elektrotechnik H3 / Metalltechnik H1

      Bilfinger Chemserv GmbH

      Krems - vor 1 Monat

      Wir suchen zum 1. August 2018 eine/n

      Lehrlinge (m/w) Doppellehre
      Elektrotechnik H3 / Metalltechnik H1

      Bilfinger Chemserv GmbH, Standort Krems

      Aufgaben

      Doppellehre Elektrotechnik (Anlagen- und Betriebstechnik) / Metalltechnik (Maschinenbautechnik)

      • ElektrotechnikerInnen in der Anlagen- und Betriebstechnik planen, montieren, installieren, warten und reparieren elektrische und elektrotechnische Bauteile, Komponenten und Systeme der Anlagen- und Betriebstechnik wie z. B. Steuerungs- und Regelungsanlagen, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, elektrische Türen, Tore und Lifte, aber auch industrielle Maschinen und Anlagen, Kühl- und Klimaanlagen und Energieversorgungsanlagen.
      • MetalltechnikerInnen in der Maschinenbautechnik stellen Maschinen und Maschinenteile her und bauen sie zusammen. Vorwiegend sind sie mit der Montage, Wartung und Reparatur von Fertigungsstraßen, Fließ- und Förderbändern, Aufzügen, Hebe- und Transporteinrichtungen und dergleichen befasst. Im Rahmen von Wartungs- und Servicearbeiten tauschen sie schadhafte Maschinenteile und Komponenten aus und stellen Ersatzteile auch selbst her. MetalltechnikerInnen in der Maschinenbautechnik bearbeiten Metalle und bedienen computergestützte Anlagen und Geräte.

      Anforderungen

      • Mindestens Pflichtschulabschluss
      • Lernbereitschaft
      • Räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis
      • Interesse an neuen Technologien im Metallbereich
      • Handwerkliches Geschick, körperliche Fitness und Konzentrationsfähigkeit
      • Guter Umgang mit Zahlen und analytisches Denken
      • Fähigkeit exakt und genau zu arbeiten
      • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent

      Angebot

      • Attraktive Ausbildungsvergütung
      • Erfolgsprämien bei ausgezeichneten Leistungen in Berufsschule und bei Lehrabschlussprüfung
      • Lehrlingsheim bei Bedarf
      • Um die Ausbildung unserer Lehrlinge kümmern sich erfahrene MitarbeiterInnen
      • Modernste Technologien kennzeichnen Arbeitsplatz und Arbeitsumfeld
      • Höchste Qualitäts- (ISO) und Sicherheitsstandards (SCC)
      • Monatliche Lehrlingsentschädigung (2017) in Höhe von EUR 576,65 (brutto)

      Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe in einem herausfordernden Umfeld unterstützen? Dann überzeugen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen, die Sie unkompliziert in unserem Bewerbermanagementsystem hochladen können - Ihr Zeitaufwand ca. 10 Minuten. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung.

      Für Rückfragen steht Ihnen Michaela Niederl, MSc
      e-mail: Michaela.Niederl@bilfinger.com, Tel: +43 732 6917 - 2031 gerne zur Verfügung.

      Die Bilfinger Chemserv GmbH gehört zum Geschäftsfeld Industrial des Engineering- und Service-Konzerns Bilfinger SE. Das Unternehmen ist Spezialist für Instandhaltung und Industrieservice.

      Standorte in Linz, Krems, Schwechat, Kirchdorf und Burghausen (Deutschland) sichern dabei die Kundennähe. Mit moderner Ausrüstung, mobilen Werkstätten und etwa 650 hochqualifizierten Mitarbeitern deckt Bilfinger Chemserv alle Anforderungen und nahezu alle Problemstellungen ihrer Kunden ab. Eigene, staatlich akkreditierte Institute unterstützen die Abwicklung durch Analyse, Prüfung und Beratung. Integriertes Engineering verbindet Kompetenzen aus unterschiedlichen Planungsbereichen mit Erfahrungen aus der Instandhaltung zu einem attraktiven Gesamtpaket.

      ECKDATEN

      • Start: 01.08.2018
      • Job-ID: IMCHS0186

      www.chemserv.bilfinger.com