Gruppenleiter (m/w) für das Qualitätsmanagement in der Elektronikfertigung

      Siemens AG Österreich

      Wien - vor 2 Monaten

      Gruppenleiter (m/w) für das Qualitätsmanagement in der Elektronikfertigung (291565AP)

      Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

      elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

      SIMEA (Siemens Industrial Manufacturing, Engineering and Applications) ist innerhalb der Siemens AG Österreich das Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Fertigung elektronischer Produkte und Systeme mit Ausrichtung auf den Weltmarkt. SIMEA entwickelt und produziert in den Werken in Wien und Rumänien für drei Stammhaus-Divisionen.

      Schwerpunkt an den Standorten Wien und Sibiu ist ein breites Angebot an Sitop Stromversorgungen inklusive Erweiterungsmodulen und DC USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung). Ergänzt wird dieses Angebot durch maßgeschneiderte System-Stromversorgungen und Komponenten, die ganz nach den Bedürfnissen der einzelnen Kunden gefertigt werden.

      Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von SIMEA als Gruppenleiter (m/w) für das Qualitätsmanagement in der Elektronikfertigung in Wien.

      Ihr neues Aufgabenfeld - herausfordernd und zukunftsorientiert

      • Führung der Gruppe von MitarbeiterInnen mit den Aufgaben der Wareneingangsprüfung/Reklamationsbetreuung Lieferanten bzw. des Fertigungs-Supports aus QM-Sicht
      • Unterstützung der Qualitäts- und Produktionsleitung beim Einrichten, Aufrechterhalten und der nachhaltigen Weiterentwicklung eines QM-Systems in der Produktion und den verbunden Supportprozessen
      • Sicherstellung und Kontrolle, dass die relevanten Qualitätsvorgaben/-anforderungen in den Fertigungsprozessen und Projekten erfüllt werden
      • Mitarbeit bei bzw. Erstellung von Vorgabedokumenten (Prozesse, Arbeitsanweisungen) und deren Schulung
      • Befugnis, bei Nichterfüllung die betroffene Produktion zu stoppen
      • Mitarbeit bei der Entwicklung von Konzepten, Koordination und Einberufung von Fachgruppen mit dem Ziel der Qualitätsverbesserung (auch anlassbezogen)
      • Verantwortungsübernahme im Rahmen der Erstellung, Moderation und Maßnahmenverfolgung im Fehlerfall
      • Moderation von Fehlergesprächen, Unterstützung bei der Ursachenfindung, Kontrolle der Umsetzung und Prüfung der Wirksamkeit von Verbesserungsmaßnahmen
      • Verantwortung für die Erstellung, Dokumentation und Maßnahmenverfolgung mithilfe von 8D- Reports
      • Gestaltung, Aufbereitung und Berichterstattung der Informationen zu qualitätsrelevanten Themen sowie Kommunikation intern sowie ggf. extern und ggf. Eskalation von Qualitätsproblemen an das Management

      Ihre Qualifikationen - fundiert und adäquat

      • Abgeschlossene technische Ausbildung (Elektrotechnik oder ähnlich)
      • Mehrjährige Erfahrung in der Fertigung von elektronischen Baugruppen wünschenswert
      • Kenntnisse über QM-Methoden
      • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
      • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

      Auf persönlicher Ebene überzeugen Sie durch ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, eine selbstständige Arbeitsweise, ausgeprägtes Verwantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit, komplexe Inhalte zu strukturieren und einer Lösung zuzuführen. Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie eine hohe soziale Kompetenz runden Ihr Persönlichkeitsprofil ab.

      Was muss ich noch wissen?

      Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 43.400,00.Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

      Wie bewerbe ich mich?

      Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung mit Motivationsschreiben und CV!

      Job ID: 291565
      Ort: Vienna
      Art der Anstellung: FULLTIME