ProjektmanagerIn Business Development

      Energie Steiermark AG

      Steiermark - vor 1 Monat

      Die Energie Steiermark sucht zur Verstärkung Ihres Business Development-Teams auf Vollzeitbasis ab sofort eine/n

      ProjektmanagerIn Business Development

      Die Energie Steiermark plant weitere Kooperationen und Akquisitionen in der Steiermark und darüber hinaus. Nach adäquater Einarbeitungsphase soll der/die ProjektmanagerIn in der Lage sein, eigenständig Transaktionsprojekte zu leiten und gegebenenfalls Leitungs- und Aufsichtsfunktionen in erworbenen Gesellschaften zu übernehmen.

      Beschreibung des Aufgabenbereiches:

      1. Schritt

      • Volkswirtschaftliche, energiewirtschaftliche und politische Marktbeurteilung, Screening
      • Operative Projektmitarbeit (Due Dilligence, Pilotprojekte, nationale Akquisitionen und Verkäufe)
      • Allianz- und Kooperationskoordination
      • Mitarbeit in Post-Merger-Prozessen

      2. Schritt

      • Vorbereitung der Entscheidungsfindung für Akquisitionsprojekte
      • Eigenständige Projektleitung, Bereitschaft zur Übernahme von Leitungs- und Aufsichtsfunktionen im In- und Ausland
      • Operative Mitarbeit bei der Entwicklung neuer bzw. Ausweitung bestehender Produkte, Geschäftsfelder und von Kooperationsprojekten

      Fachlich-/methodische Anforderungen:

      • Abgeschlossenes kaufmännisches Studium sowie adäquates technisches Verständnis
      • Einschlägige mehrjährige Erfahrung in M&A-Prozessen
      • Kenntnisse und Erfahrungen in Energiewirtschaft, Dienstleistungen und strategischen Projekten
      • Kenntnisse und Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement
      • Gute Englischkenntnisse sowie Bereitschaft zum Erlernen einer weiteren Fremdsprache

      Soziale und personale Kompetenzen:

      • Unternehmerisches, zielorientiertes und eigenverantwortliches Handeln mit strategischem Weitblick
      • Dialog- und Kooperationsfähigkeit mit Empathie, Verhandlungsgeschick und Abschlussstärke
      • Systemisches Verständnis für komplexe Problemstellungen, Folgebewusstsein
      • Persönliche Eignung, Bereitschaft und Interesse an der Entwicklung von Führungskompetenzen
      • Innovationsfreudigkeit, persönliche Integrität und Einsatzbereitschaft
      • Interkulturelle Kompetenz, Reisebereitschaft, Belastbarkeit und Bereitschaft zur Mehrarbeit

      Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von EUR 3.806,50 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

      Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.

      Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen auf dem Online-Bewerberportal unserer Website www.e-steiermark.com