Abteilungsleitung Verrechnungsdienstleistungen

      Wien Energie GmbH

      Wien - vor 1 Monat

      Wien Energie ist der größte regionale Energieanbieter Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als zwei Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbe- und Industrieanlagen sowie 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Strom, Erdgas, Wärme und Kälte. Wir begeistern unsere KundInnen durch umweltbewusstes Handeln, Innovationen und Teamgeist.

      Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine:

      Abteilungsleitung Verrechnungsdienstleistungen

      Ihre Hauptaufgaben

      • Leitung der Abteilung Verrechnungsdienstleistungen
      • Neuausrichtung der Abteilung auf Grund der systemtechnischen Trennung von SAP/IS-U
      • Verantwortung von technischen Systemoptimierungen und Straffung von Prozessen
      • Personalmanagement, Personalführung und Personalentwicklung
      • Verantwortung für die zeitgerechte und korrekte Rechnungslegung und Forderungsbetreibung für Strom/Gas/Wärme und energienahe Produkte
      • Steuerung der Prozessführung und Prozessoptimierung in getrennten Verrechnungssystemen
      • Prozesseigene Abrechnungs- und Forderungsbetreibung
      • Kostenstellenverantwortung

      Ihr Idealprofil

      • Kaufmännische Ausbildung (Fachhochschule, Wirtschaftsstudium)
      • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung
      • Mehrjährige Führungserfahrung sowie Erfahrung im Organisationsaufbau und Change Management
      • Erfahrung in der Umsetzung von Großprojekten
      • Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, analytisches Denk- und Urteilsvermögen
      • Hohes Maß an KundInnenorientierung, ausgeprägte Kommunikationsstärke
      • Strategisches und unternehmerisches Denken, Umsetzungsstärke sowie hohe Eigeninitiative
      • Erfahrung mit SAP-Abrechnungssystemen von Vorteil
      • Kenntnisse im Bereich der Energie-Abrechnungsprozesse von Vorteil

      Was Sie bei uns erwartet

      • Eine interessante und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Ihre hohe Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein einbringen können.
      • Sehr gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem führenden Energiekonzern Österreichs.

      Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von 4.975,99 EUR brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie gegebenenfalls die Bereitschaft zur Überzahlung.

      Sind Sie voller Tatendrang und bereit für den nächsten Schritt?
      Dann bewerben Sie sich gleich hier online - wir freuen uns auf Sie!

      Kontakt
      Wiener Stadtwerke Holding AG
      Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
      Helene Kaltenecker, MSc