Incident Management (w/m)

      Bundesrechenzentrum GmbH

      Wien - vor 1 Monat

      Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2016 bei 243 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürger/-innen und Unternehmen zu Gute kommen. (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

      Incident Management (w/m)

      Ref. 146

      Ihre Aufgaben

      • Aktives BRZ-weites Incident Management bei der Request-Annahme, Bearbeitung, Klassifizierung und Qualifizierung der Anfragen unserer Kunden
      • Sicherstellung bzw. Einleitung der schnellstmöglichen Störungsbeseitigung, gemeinsam mit dem 1st, 2nd aber auch 3rd Level Support
      • Koordination aller einzuleitenden Maßnahmen und Eskalation an in- sowie externe Stellen, Ansprechpartner/in für unsere Kunden im Rahmen der Störungsbearbeitung
      • Laufende Qualitätskontrolle der erfassten Tickets und Erarbeitung von Handlungsanweisungen
      • Mitarbeit bei der Erstellung und dem Versand von Kunden- bzw. Management Verständigungen bei schwerwiegenden und nennenswerten Störungen
      • Monitoring der operativen Incident Management Prozesse, Bereitstellen von Trendanalysen und eines Management-Reportings
      • Mitarbeit bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung des Incident Prozesses inkl. Nachverfolgung geeigneter Optimierungsmaßnahmen

      Sie bringen mit

      • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Uni, FH) oder vergleichbare Berufsausbildung
      • Langjährige Berufserfahrung im IT-Service Management (idealerweise in einem Rechenzentrumsbetrieb)
      • Praktische Erfahrung im Umgang mit Kommunikations- und Ticket-Tools
      • Sehr gute Kenntnisse im Bereich IT Servicemanagement nach ITIL
      • Ausgeprägte Erfahrungen im Bereich IT Operations
      • Hohe Eigenmotivation/-initiative und Kommunikationsstärke
      • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine systematische und strukturierte Arbeitsweise
      • Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
      • Kommunikationssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

      Wir bieten

      • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
      • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
      • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
      • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
      • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

      Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 62.299,02. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.
      Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.

      Interessiert?

      Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

      Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Tamara Isopp (Telefon: +43 664 88723971)

      Jetzt online bewerben