Experte/in für Dokumentenmanagement (m/w)

      EBG MedAustron GmbH

      Wiener Neustadt - vor 1 Monat

      EBG MedAustron GmbH in Wiener Neustadt ist eines der modernsten Zentren für Ionentherapie und Forschung in Europa. Krebspatientinnen und -patienten werden mit einer innovativen Form von Strahlentherapie behandelt, daneben wird die Anlage auch für transnationale Forschung eingesetzt.

      Wir bieten eine spannende Herausforderung in einem einzigartigen und hochinnovativen Umfeld. Unser Qualitätsmanagement Team ist sowohl für das Qualitätsmanagement im Rahmen der Herstellung und Weiterentwicklung des Ionenbeschleunigers als Medizinprodukt als auch für das Qualitätsmanagement des Ambulatoriums verantwortlich.

      Werden Sie Teil unseres Qualitätsmanagement Teams als

      Experte/in für Dokumentenmanagement (m/w)

      Vollzeit (40 h / Woche)

      Ihre Aufgaben in dieser Position beinhalten:

      • Verantwortung für die Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Dokumentenmanagements
      • Kontinuierliche firmenweite Implementierung, Überwachung und Verbesserung von Dokumentenmanagement-bezogenen Prozessen und erforderlichen Werkzeugen lt. EN ISO 13484 und ISO 9001 und GDP (Good Documentation Practice)
      • Organisation und Durchführung der geeigneten Schulungsmaßnahmen
      • Überwachung und Weiterentwicklung der definierten Abläufe
      • Unterstüzung aller Fachbereiche bei spezifischen Fragestellungen zum Dokumentenmanagement

      Für diese vielseitige Position bringen Sie die folgenden Qualifikationen mit:

      • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Bereich Informationsmanagement mit Schwerpunkt Dokumentenmanagement oder einer vergleichbaren Studienrichtung
      • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Informationsmanagement, idealerweise im technischen Dokumentenmanagement
      • Kenntnisse im Qualitätsmanagement, insbesondere mit ISO 9001
      • Erfahrung mit DMS und Prozessgestaltung
      • Sehr gute Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

      Zählt folgendes zu Ihrem Profil:

      • Hands-on-Mentalität und eigenständige Arbeitsweise
      • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten und Verständnis von komplexen technischen Dokumentationen
      • Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit
      • Sehr genauer, detaillierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
      • Kommunikationsfähigkeit und Präsentationskompetenz

      dann bewerben Sie sich noch heute und überzeugen Sie uns mit Ihren Stärken und Qualifikationen!

      Für die ausgeschriebene Position bieten wir ein Gehalt von EUR 33.600,-- brutto jährlich mit der Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

      Bitte laden Sie Ihre Online-Bewerbung (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben) über unser Online Bewerbungsmanagementsystem hoch.

      JETZT BEWERBEN