Teamleitung Infrastruktur Architekturberatung (w/m)

      Bundesrechenzentrum GmbH

      Wien - vor 4 Wochen

      Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2016 bei 243 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürger/-innen und Unternehmen zu Gute kommen. (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

      Teamleitung Infrastruktur Architekturberatung (w/m)

      Ref. 145

      Ihre Aufgaben

      • Fachliche und disziplinäre Führung des Teams
      • Planung, Budgetierung und Steuerung des Teams inkl. Ressourceneinsatz
      • Verantwortung für die Koordination und Erstellung der IT-Architektur-Infrastrukturkonzepte
      • Entwickeln von Preismodellen und Produktstandardisierung
      • Beratung von internen und externen Kunden bei Infrastrukturthemen
      • Neu- und Weiterentwicklung von Infrastruktur-Lösungen und IT-Services des Geschäftsbereichs
      • Weiterentwicklung der angewandten Architekturmethoden
      • Weiterentwicklung der Teamstrategie sowie Mitarbeit bei der Bereichsstrategie

      Sie bringen mit

      • Abgeschlossene technische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung auf Hochschulniveau
      • Mehrjährige Führungserfahrung in der Linie oder in Projekten
      • Erfahrung mit Organisationsentwicklung und Coaching
      • Einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklung von Infrastruktur-Architekturen
      • Kommunikationsfähigkeit auf allen Organisationsebenen, sowie ständiger Kontakt mit Experten, Projektleitern und Kollegen aber auch Kunden, Auftraggebern, Partnern und Lieferanten
      • Engagierte Persönlichkeit mit einer strukturierten, exakten Arbeitsweise, die gerne Verantwortung übernimmt und Themen entwickelt und vorantreibt
      • Starker Gestaltungswille, sicheres Auftreten, Überzeugungsfähigkeit und Konfliktlösungskompetenz

      Wir bieten

      • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
      • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
      • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
      • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
      • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

      Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 65.857,40. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

      Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.

      Interessiert?

      Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

      Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Tamara Isopp (Telefon: +43 664 88723971)

      Jetzt online bewerben