Bereichsleiter/in Infrastructure Services

      Fronius

      Wels - vor 1 Monat

      Vordenken, verbinden, erreichen: Entlang dieser Werte denken wir über die Grenzen des Machbaren hinaus und schaffen so geniale Produkte und Lösungen für Batteriesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik. Unser Geheimnis: Wir forschen in Labors, die alle Stücke spielen, arbeiten nahe an unseren Kunden in aller Welt und schätzen Menschen, die Dinge voranbringen wollen.

      Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wels suchen wir eine/n

      Bereichsleiter/in Infrastructure Services

      Ihre Aufgaben: Betrieb und Weiterentwicklung der IT Infrastruktur (national u. international)

      Sie verantworten den reibungslosen Betrieb unserer IT Infrastruktur und das weltweit - für derzeit 28 Töchterunternehmen. Darunter fallen Maßnahmen zur Sicherstellung der notwendigen technischen- und personellen Ressourcen genauso wie die Überwachung und Analyse der Verfügbarkeit. Wenn Probleme auftauchen ist es an Ihnen die entsprechenden Maßnahmen zu setzen bzw. deren Behebung durch SpezialistInnen im Team oder externe Partner zu koordinieren. Besonderes Augenmerk gilt dabei der sauberen Dokumentation von Abläufen und Prozessen. In ihren Bereich fällt auch das Monitoring der Infrastruktur und die Erhebung der notwendigen KPIs dazu. Weiters arbeiten Sie federführend an der laufenden Weiterentwicklung unserer IT Infrastruktur (Fronius Netzwerk, die Datacenter, die Server- und Storagesysteme, Backup-/Restore-Systeme, …..) und wirken an internen und externen Audits mit. Ihre Fachexpertise bzw. jene Ihres Teams sind auch bei unternehmensweiten Projekten gefragt. Die Budget- und Kostenstellenverantwortung sowie die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Ihres Teams, runden Ihr herausforderndes Tätigkeitsprofil ab.

      Ihr Profil: Ausgezeichnete IT Infrastruktur Kenntnisse und Leidenschaft für Führungsaufgaben

      Durch Ihre Ausbildung und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, konnten Sie sich ein breites Wissen im Bereich IT Infrastruktur aneignen. Internationale IT Standards (IT4IT, Cobit, ITIL,...) sowie aktuelle IT Infrastruktur Technologien (Cisco, HPE, Microsoft, VMWare, Veeam,...) sind für Sie keine Fremdwörter. Soziale Kompetenz ist für Sie mehr als nur ein Schlagwort. Sie verstehen sich als gute/r Zuhörer/in und schaffen es auf Ihr Gegenüber einzugehen. Sie behalten stets das Big Picture im Auge, wobei Ihnen Ihr Organisationsgeschick zu Gute kommt. Genaues und gewissenhaftes Arbeiten sowie eine ausgeprägte Kundenorientierung sollten für Sie selbstverständlich sein. Im Umgang mit Ihren KollegInnen überzeugen Sie mit Ihrem Kommunikationstalent, aufgrund des globalen Betätigungsfeldes auch oft auf Englisch..

      Ihr Bereich: ITE Infrastructure Services

      Aktuell besteht der Bereich aus 12 Personen, welche sich sowohl um die weltweite IT Infrastruktur als auch um Themenstellungen der IT Infrastruktur Sicherheit kümmern. Dabei ist ein intensiver Austausch innerhalb des eigenen Bereichs, als auch mit allen anderen Fachabteilungen weltweit wichtig. Neben der Fronius internen Zusammenarbeit, ist auch die Kommunikation und Kollaboration mit externen Partnern, insbesondere in der Weiterentwicklung bestehender Systeme, ein wichtiger Bestandteil in der Bereitstellung der entsprechenden Technologien und Systeme.

      Nach dem Gesetz müssen wir ein Mindestgehalt nennen. Gut: Wer frisch von der Ausbildung kommt, startet bei uns in diesem Job mit 60.000,00 Euro brutto (ALL-IN) jährlich. Wer Erfahrung hat, beginnt natürlich mit mehr. Versprochen.

      Möchten Sie Teil eines engagierten Teams werden und mit uns zum Sprung in eine erfolgreiche Zukunft ansetzen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung.