TriebfahrzeugführerInnen

      ÖBB-Konzern

      Steiermark, Vorarlberg, Tirol, Wien - vor 2 Monaten

      Interessentensuche TriebfahrzeugführerInnen Nachwuchskräfte

      Ausschreibungsnummer: 17138
      Ausschreibung gültig bis: 27.09.2018
      Dienstort: Steiermark, Vorarlberg, Tirol, Wien

      Karriere mit 10.000 PS!
      Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft ist.
      Die ÖBB-Produktion GmbH versteht sich als Know-how Träger im Bereich des Traktionierens von Zug- und Verschubleistungen und der dazu erforderlichen Logistik sowie Gewährleistung und Überprüfung der Betriebssicherheit der eingesetzten Fahrbetriebsmittel. Unsere Lokflotte legt eine Jahreslaufleistung von 135 Mio. Kilometer zurück. Nach genauen Einsatzplänen werden täglich über 6.000 Züge transportiert.

      Da der Frauenanteil in diesem Beruf sehr gering ist, hat sich die ÖBB-Produktion GmbH zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil nachhaltig zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

      Aufgabenbereich

      Während der Ausbildung wird Ihnen praktisches und theoretisches Wissen in den Bereichen Technik, Sicherheitseinrichtungen, Vorschriften und Fahrausbildung vermittelt, wobei mit dem in Kooperation mit den ÖBB entwickelten Fahrsimulator modernste Technik im Zuge der praktischen Ausbildung eingesetzt wird. Die Ausbildung schließt mit einer behördlichen, kommissionellen Prüfung ab.

      Bei der Ausübung des Berufes als Triebfahrzeugführer/in ist mit unregelmäßigen Dienstzeiten zu rechnen. Daher muss es die absolute Bereitschaft zur Schichtarbeit geben, wobei der Einsatz auch an Sonn- und Feiertagen erfolgen wird.

      Der Wohnort des/der Bewerbers/Bewerberin muss für den geplanten Einsatzort eine problemlose Dienstabwicklung unter Einhaltung der jeweils gültigen Gesetze und Normen ermöglichen. Interessenten/innen aus anderen Bundesländern muss bewusst sein, dass eine Versetzung in das Heimatbundesland nicht möglich sein wird. Bei mangelhaftem Ausbildeerfolg ist mit keiner Weiterverwendung bei der ÖBB-Produktion GmbH zu rechnen.

      Anforderungsprofil

      Wenn Sie Mitarbeiter/in in unserem Team werden wollen und sich für die Laufbahn als Triebfahrzeugführer/in interessieren, sollten Sie folgende Voraussetzungen unbedingt erfüllen:

      • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Reifeprüfung
      • Mindestalter bei Kursbeginn 20 Jahre
      • Gute Sehfähigkeit
      • Keine Farbenblindheit
      • Erstklassige Hörfähigkeit
      • Guter Allgemeinzustand und nicht übergewichtig (max. 20 % über Soll-Gewicht)
      • Absolute Abstinenz von Drogen
      • Absolute Verlässlichkeit und Pünktlichkeit
      • Abgeschlossener Wehr- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern
      • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten (Schichtdienst) sowie Überstunden
      • Italienisch (Maturaniveau) von Vorteil

      Auswahlverfahren

      Bewerbungsgespräch sowie psychologische und medizinische Eignungsuntersuchung c

      Wir bieten

      Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) beträgt für die Funktion "Nachwuchskraft Triebfahrzeugführer/in" Euro 25.868,64 brutto/Jahr. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung beträgt das Entgelt für die Funktion "Triebfahrzeugführer/in" EUR 31.716,44 brutto/Jahr zuzüglich Nebengebühren.

      Sie profitieren von unseren Benefits für ÖBB-MitarbeiterInnen (Link zu https://karriere.oebb.at/de/top-arbeitgeber/mitarbeiterinnen-angebote)

      zur Onlinebewerbung