Jurist/in

      Österreichischer Genossenschaftsverband

      Wien - vor 1 Monat

      Stellen Sie sich vor:

      Wir stellen Sie ein.

      Der Österreichische Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) ist Revisionseinrichtung und Interessenvertreter für die österreichischen Volksbanken und für rund 90 Waren-, Dienstleistungs- und Produktivgenossenschaften.

      Unsere Vision: Wir geben der genossenschaftlichen Idee neue Perspektiven

      Österreichischer Genossenschaftsverband
      (Schulze-Delitzsch)
      Monica Essler, Löwelstraße 14, 1010 Wien
      bewerbung@oegv.volksbank.at

      www.oegv.info

      Sie suchen eine Aufgabe, für die Sie sich begeistern und Ihre Ideen und Stärken einbringen können? Sie haben Freude in der Betreuung Ihrer Geschäftspartner und begegnen anderen Personen offen und interessiert? Sie denken wirtschaftlich und lösungsorientiert und bringen „Dinge auf den Boden"?

      Wenn Sie darüber hinaus partnerschaftlich agieren, die Zusammenarbeit in einem Expertenteam schätzen und gerne komplexe Fragestellungen analytisch und effizient lösen, dann sind Sie genau der/die Richtige für uns!

      Der Österreichische Genossenschaftsverband ist Revisions- und Interessenvertretungsverband auch der österreichischen Volksbanken. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Interessenvertretung suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n und dynamische/n

      Juristen/in

      Ihr Aufgabengebiet:

      • Fachliche Assistenz
      • Begutachtung von Gesetzesentwürfen und -änderungen im Bereich Bankrecht auf internationaler und nationaler Ebene
      • Juristische Recherchetätigkeiten und Sachbearbeitung in Teilbereichen
      • Allgemeine und individuelle Information der Mitglieder zu bankrechtlichen Themen
      • Unterstützung bei der Vorbereitung von internationalen Telefonkonferenzen und Arbeitsgruppen

      Unsere Anforderungen:

      • Abgeschlossenes juristisches Studium
      • Ausgeprägtes Interesse an juristischen und betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen, insb. im Bankwesen
      • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
      • lösungsorientiertes Arbeiten
      • Teamfähigkeit
      • Serviceorientierung
      • (schriftliche) Ausdrucksstärke in englischer und deutscher Sprache

      Wir bieten:

      • Ein abwechslungsreiches, attraktives und angenehmes Arbeitsumfeld mit hohem Potential zum Wissenserwerb
      • Einblick in einen großen Teil der aktuellen (bank-)rechtlichen Regulatorik
      • Wissensvorsprung durch Mitarbeit am Entstehungsprozess europäischer Rechtsakte
      • Tätigkeit mit internationaler Ausrichtung
      • Eine Vielfalt an bankrechtlichen Themenbereichen, die Ihre fachlichen Stärken fordern und fördern
      • Mindestgehalt von EUR 2.100 monatlich

      Sie sind interessiert?
      Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Ihren Gehaltsvorstellungen!