Regulatory Affairs Manager mit Schwerpunkt Fahrzeugkomponenten (m/w)

      KTM GROUP

      Mattighofen, Salzburg-Umgebung - vor 1 Monat

      Regulatory Affairs Manager mit Schwerpunkt Fahrzeugkomponenten (m/w)

      THE OPPORTUNITIES ARE ENDLESS WHEN YOU ARE FEARLESS

      Bei der KTM GROUP treffen Vorwärtsdenker auf adrenalingefüllte Jobs. Wenn du die Zukunft formen willst, und natürlich Motorräder, dann bist du beim größten Motorradhersteller Europas genau richtig.

      Aufgaben

      • Unterstützung des Homologationsteams bei der Abwicklung nationaler und internationaler Tätigkeiten im Bereich Regulatory Affairs und Homologation
      • Recherche und Auslegung der Anforderungen (national und international) rund um den Bereich Vorschriften
      • Beratungsfunktion für interne Ansprechpartner in der Entwicklung im Bereich der international geltenden Normen, sowie der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Typengenehmigungen
      • Mitarbeit am Auf- und Ausbau eines entsprechenden Dokumentationssystems
      • regelmäßige (persönliche) Abstimmung mit länderverantwortlichen Importeuren und Behörden weltweit
      • aktive Teilnahme an (internationalen) Fachgremien und Meetings rund um den Bereich Normen und Vorschriften

      Profil

      • technische Ausbildung (HTL, Fachschule oder Studium im Bereich Automotive, Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen) oder entsprechende einschlägige Berufserfahrung
      • verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse, insbesondere im technischen Bereich
      • sehr guter Umgang mit MS-Office, im speziellen mit MS Excel
      • Freunde an der Analyse komplexer technisch-juristischer Sachverhalte sowie Motorradaffinität wünschenswert
      • Bereitschaft zu Dienstreisen in Europa und international
      • kommunikative Persönlichkeit mit Organisationstalent und Teamgeist
      • selbstständiger und genauer Arbeitsstil sowie absolute Zuverlässigkeit

      Wir bieten

      • die Chance, die Zukunft von Europas erfolgreichstem Motorradhersteller mitzugestalten
      • eine Spezialisten Position mit abteilungsübergreifender Zusammenarbeit
      • attraktive Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten und interessante Weiterbildungsangebote sowie eine einzigartige Unternehmenskultur geprägt von Kollegialität und Teamspirit
      • eine leistungsgerechte Vergütung ab EUR 40.000,- brutto pro Jahr (Überzahlung möglich)

      Kontakt

      Margot Dum
      0043 7742 6000 / 4763

      Zur Bewerbung bitte ausschließlich unser Online-Formular verwenden und die persönlichen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse über Ausbildung und Berufserfahrung) im letzten Schritt hochladen. Auf diese Weise können wir die Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten.

      SETZE UNSERE ERFOLGSSTORY FORT, INDEM DU DEINE EIGENE SCHREIBST!

      Bewerbungsprozess: Zweistufig mit persönlichen Gesprächen (Fachbereich und HR)

      Referenz

      Homologation-2018-002578

      Eintritt ab

      ab sofort

      Unternehmen

      KTM AG

      Standort

      Mattighofen, Salzburg-Umgebung

      Stundenausmaß

      Vollzeit