SpezialistIn strategische Steuerung Technologie & betriebliche Performance

      ÖBB-Konzern

      Wien, Wien - vor 1 Monat

      SpezialistIn strategische Steuerung Technologie & betriebliche Performance

      Ausschreibungsnummer: 28357
      Ausschreibung gültig bis: 25.05.2018
      Dienstort: Wien

      Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.
      Die Abteilung Systemtechnik und Konzernproduktion der ÖBB-Holding AG steuert konzernweit strategisch relevante Aktivitäten in den Bereichen Technik, Produktion, ERTMS, Automatisierung auf der Schiene, F&E, Sicherheit und Nachhaltigkeit.
      Zur Verstärkung des Teams Technologie & betriebliche Performance sucht die Abteilung Systemtechnik und Konzernproduktion eine motivierte und leistungsbereite Persönlichkeit.

      Aufgabenbereich

      • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Produktions- und Technikprozessen aus Gesamtsystemsicht
      • Weiterentwicklung der Technologie-Strategie des ÖBB-Konzerns
      • Mitwirken bei konkreten Themenstellungen wie z.B.: Pünktlichkeit, ETCS, alternative Antriebstechnologien, europäische und nationale Forschungsförderungsaktivitäten
      • Analyse und internationaler Benchmark der Technologiestrategien von Partnerbahnen und der Bahnindustrie
      • Organisation bzw. Teilnahme bei konzerninternen Plattformen sowie Vertretung der ÖBB-Interessen bei nationalen und europäischen Arbeitsgruppen und Gremien
      • Erstellung von Präsentationen, Berichten, Positionspapieren, Analysen und Entscheidungsgrundlagen für das Management

      Anforderungsprofil

      • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/Uni) mit Schwerpunkt Technik oder Maturaniveau (HTL) mit mehrjähriger eisenbahntechnischer Berufserfahrung
      • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Eisenbahnsektor, vorzugsweise bei einem Eisenbahnverkehrsunternehmen, einem Infrastrukturbetreiber oder in der Bahnindustrie
      • Ausgeprägtes Verständnis für technisch-wirtschaftliche Zusammenhänge und Erfahrungen in der Erstellung von Technologiestrategien
      • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement von Umsetzungsprojekten im eisenbahntechnischen Bereich
      • Kenntnisse der nationalen und europäischen Forschungsförderungslandschaft
      • Sehr gute Englischkenntnisse
      • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Diskretion und Zuverlässigkeit sowie Flexibilität und Leistungsbereitschaft
      • Strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise sowie exzellente Reporting-Routine inkl. Aufbereitung hochwertiger Präsentationen

      Wir bieten

      Wir bieten Ihnen äußerst abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabenstellungen, ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld und ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten.

      Sie suchen eine attraktive Herausforderung in der Zukunftsbranche Bahn und bringen Leistungsbereitschaft und Leidenschaft für dieses System mit? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben) über die ÖBB-Berufsbörse.

      Unser Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

      Die Mindestgrundlage für die Verhandlungen zur Vereinbarung des Entgelts liegt für diese Funktion "SpezialistIn Strategische Steuerung Prozesse/Qualität/CSR" bei EUR 39.094,30 brutto/Jahr. Die Bereitschaft zur Überzahlung besteht.

      Als Ansprechpartnerin für fachliche Fragen steht Ihnen gerne Lisa Diasek (01 / 93000 - 31026) zur Verfügung.
      Für administrative Fragen können Sie sich gerne an Cornelia Burger (01 / 93000 - 97 - 45895) wenden.

      zur Onlinebewerbung