Elektro- und HKLS- Techniker / Technikerin

      Pensionsversicherungsanstalt

      Wien - vor 1 Monat

      Die Pensionsversicherungsanstalt, größter Sozialversicherungsträger Österreichs, sucht eine/n

      Elektro- und HKLS- Techniker / Technikerin

      zur Unterstützung der ReferentInnen bei der Betreuung der im gesamten Bundesgebiet verteilten Objekte (Sonderkrankenanstalten, Landesstellen) mit Dienstort Wien.

      Aufgabenbereich:

      • Mitarbeit bei der administrativen und technischen Planung und Abwicklung von Bauvorhaben, Neubauten, Umbauten sowie Adaptierung für die Fachbereiche Elektro-, Heizung-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik; Medizinische Gasanlagen und Schwimmbadtechnik
      • Einholung und Prüfung von Angeboten, Abwicklung der internen Genehmigungsverfahren, Kostenüberwachung, Prüfung der Honorarnoten der externen ExpertInnen
      • telefonischer und persönlicher Kontakt zu AuftragnehmerInnen und KonsulentInnen
      • Führung der Projektplattform bei Großprojekten

      BewerberInnen sollten nachstehende fachliche Voraussetzungen erfüllen:

      • technische Ausbildung (zB HTL-Abschluss) bzw. Erfahrungen in den Fachrichtungen Elektro-, Heizung-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik
      • Fähigkeit zur Überprüfung und Durchführung von Berechnungen gebäudetechnischer Anlagen
      • kaufmännisches Verständnis
      • Kenntnisse der spezifischen EN- und Ö-Normen sowie der Bauordnungen
      • fundierte Kenntnisse im Lesen von Plandaten und Grundwissen im Umgang mit CAD-Programmen wünschenswert
      • Kenntnisse in der EDV-unterstützten Ausschreibungserstellung
      • fundierte MS-Office-Kenntnisse
      • sehr gutes Ausdrucksvermögen in Schrift und Sprache, Konzeptfähigkeit
      • erfolgreich abgelegte - nach der Dienstordnung der Sozialversicherung geforderte - Dienstprüfung bzw. die Bereitschaft zu deren Ablegung

      Persönlich überzeugen Sie durch Problemlösungskompetenz, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie der Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen.

      Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen der Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs.

      Anfangs-Mindest-Bruttomonatsentgelt ohne Vordienstzeiten von EUR 2.390,80.

      Ihre Bewerbung samt ausführlichem Lebenslauf richten Sie bitte per E-Mail an:

      pva-hpvw@pensionsversicherung.at

      Ihr Ansprechpartner bei ev. Rückfragen: Herr Mag. Reinhard Bachl, Tel. 050303/DW 24100

      bezahlte Anzeige

      Web: www.pensionsversicherung.at