Sozialwissenschafterin bzw. Sozialwissenschafter

      Bundesanstalt Statistik Österreich

      Wien - vor 3 Wochen

      Statistik Austria sucht für die Direktion BEVÖLKERUNG ab sofort eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

      Sozialwissenschafterin bzw. Sozialwissenschafter

      Aufgaben:

      Mitarbeit im Projekt EU-SILC, einer jährlichen Panelerhebung zu Einkommen und Lebensbedingungen von Privathaushalten in Österreich.

      • Bearbeitung der Erhebungsunterlagen (inhaltliche und technische Umsetzung)
      • Mitarbeit in der Feldarbeitsvorbereitung und -betreuung, Kontrolle der Feldergebnisse
      • Monitoring der Feldergebnisse
      • Datenaufbereitung (Codierung, Plausibilitätsprüfungen) und Programmierung (SPSS)
      • Tabellenerstellung und Analyse zu inhaltlichen und methodischen Schwerpunktbereichen (Einkommen, Armut) inkl. Auswertung von Paneldaten

      Anforderungen:

      • Abgeschlossenes Studium (Master oder vergleichbarer Abschluss) eines sozialwissenschaftlichen oder ähnlichen Fachs (Soziologie, VWL, Statistik, Psychologie, …)
      • Gute Kenntnisse in Methoden empirischer Sozialforschung und Statistik v.a. in Bezug auf stichprobenbasierte Umfrageforschung in den Sozialwissenschaften
      • Erfahrung mit komplexen Haushalts- und Panelsurveys, sowohl in der Datenerhebung als auch der -auswertung von Vorteil
      • Sehr gute SPSS-Kenntnisse (Syntaxprogrammierung erforderlich, Verwendung von Makros und Skripts von Vorteil); MS-ACCESS, SAS, R oder Kenntnisse anderer statistischer Anwendungen von Vorteil
      • Interesse und Erfahrung mit Sozial- und Einkommensstatistiken, Armutsforschung und damit zusammenhängenden sozialpolitischen Fragestellungen erwünscht
      • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten sowie Fähigkeit zum teamorientierten Arbeiten und Flexibilität
      • Sehr gute allgemeine EDV- und Englischkenntnisse
      • Analytisches Denkvermögen und Bereitschaft zur Aneignung fachspezifischen Wissens

      Angebot:

      • Interessanter Aufgabenbereich
      • Team- und projektorientiertes Arbeiten
      • Nach Einarbeitungszeit eigenverantwortliche Tätigkeit
      • Möglichkeit zur Weiterbildung im Rahmen der beruflichen Tätigkeiten

      Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto EUR 2.944,42.

      Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe des ehest möglichen Eintrittstermins schriftlich oder per E-Mail an:

      Bundesanstalt "Statistik Österreich"
      Personalangelegenheiten
      z.H. Frau Gertrude List
      Guglgasse 13
      1110 Wien
      Telefon +43 (1) 71128 / 7134
      PF.Z1@statistik.gv.at

      Ergänzende Fragen beantwortet Ihnen gerne:
      Herr Mag. Martin Bauer +43 (1) 711 28 / 7021 bzw. martin.bauer@statistik.gv.at und
      Frau Mag. Nadja Lamei +43 (1) 711 28 / 7336 bzw. nadja.lamei@statistik.gv.at.