Mitarbeiter/in für Zahlungsverkehr und Collateral Management

      Österreichische Bundesfinanzierungsagentur

      Wien - vor 1 Monat

      Die Österreichische Bundesfinanzierungsagentur handelt im Namen und auf Rechnung der Republik Österreich und ist für die Aufnahme von Schulden, für das Schuldenportfolio-Management und für die Kassenverwaltung des Bundes zuständig. Eine weitere Aufgabe ist auch die Betreuung von Ländern und Rechtsträgern des Bundes bei Finanzierungen.

      Der Vorstandsbereich Marktfolge umfasst unter anderem das Backoffice. Aufgaben im Backoffice sind insbesondere der Zahlungsverkehr und das Collateral Management. Dafür suchen wir ab sofort Verstärkung.

      Mitarbeiter/in für Zahlungsverkehr und Collateral Management

      Zu Ihren Hauptaufgaben gehört einerseits die Mitwirkung beim täglichen Collateral Management (Übernahme der Bewertungen, Versendung der Margin Calls, Abstimmung und Eingabe der Zahlungen inkl Zinsen, Portfolio Reconciliation und Dispute Management).

      Andererseits sind Sie mitverantwortlich für die Abwicklung und Durchführung des Zahlungsverkehrs. Sie führen Zinssatzfestsetzungen durch, korrespondieren mit den Vertragspartnern, erfassen alle wesentlichen Daten in SAP-Treasury, führen Zahlungsläufe in SAP durch und versenden Zahlungen mittels SWIFT sowohl in Euro als auch in fremden Währungen. Weiters fällt die Korrespondenz und Abwicklung von Wertpapiergeschäften in ihren Aufgabenbereich.

      Diese verantwortungsvollen Aufgaben verlangen eine Persönlichkeit mit exzellenten Kenntnissen und mehrjähriger Erfahrung mit der Wertpapiergebarung am internationalen Finanzmarkt. Sie sind „Power User" von Excel, Anwender von SAP Treasury und Sie sind mit SWIFT vertraut. Sie tauschen sich gerne und gut mit den Vertragspartnern auf Englisch aus.

      Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Genauigkeit, Termintreue und Verantwortungsbewusstsein aus.

      Sie haben Freude an der Arbeit mit Zahlen, sind leistungsbereit und belastbar, treten in der Interaktion mit externen Stellen klar auf und arbeiten gerne im Team. Bei Projekten beteiligen Sie sich aktiv und produktiv. Im Innenverhältnis pflegen Sie ein gutes Betriebsklima und haben eine positive Gesprächskultur.

      Für diese Position ist ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von mindestens EUR 2.500,- vorgesehen.
      Je nach Ausbildung, Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich.

      Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf mit Foto und Motivationsschreiben) bis spätestens 29.06.2018 per E-Mail an Frau Scheidl, andrea.scheidl@oebfa.at, +43 1 512 25 11 26, www.oebfa.at.

      Wir freuen uns auf Sie!