Lehre Chemieverfahrenstechnik (w/m)

      AGRANA Stärke GmbH

      Pischelsdorf - vor 1 Monat

      Die AGRANA Stärke GmbH ist Teil der AGRANA Beteiligungs-AG und mit fünf Standorten ein bedeutender Produzent von kundenspezifischen Stärkeprodukten und Bioethanol in Europa. Neben einem ausgezeichneten Arbeitsklima in einem dynamischen Team bietet das Unternehmen die Möglichkeit, als Teil eines österreichischen Konzerns in herausfordernden Projekten international durchzustarten.

      Am Standort Pischelsdorf mit zukünftig rund 200 Mitarbeitern befindet sich neben der Weizenstärkeanlage auch Österreichs einzige Bioethanolanlage.

      Für unseren Werksausbau am Standort Pischelsdorf (Bezirk Tulln) suchen wir einen/ Mitarbeiter/in

      Lehre Chemieverfahrenstechnik (w/m)

      Aufgaben:

      • Überwachung und Steuerung von physikalischen, chemischen und biologischen Prozessen
      • Durchführung und Auswertung von Analysen im Labor zur Qualitätskontrolle der Produktion
      • Pflege und Instandhaltung der Anlage
      • Anwendung und Umsetzung von Herstellvorschriften Durchführung von präparativen Tätigkeiten in Produktion und Technik
      • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen sowie Beurteilung von Arbeitsergebnisse
      • Anwendung von Qualitätsmanagementsysteme
      • Erlernung von Hygiene- und Sicherheitsvorschriften

      Anforderungen:

      • Handwerkliches Geschick
      • Technisches Verständnis, Grundkenntnisse in Physik & Chemie
      • Sehr gute Mathematikkenntnisse
      • Teamfähigkeit, Eigenmotivation, Lernbereitschaft, rasche Auffassungsgabe und Verantwortungsbewusstsein

      Angebot:

      • Du bekommst eine hochwertige Lehrausbildung direkt in den Werkstätten der Fabriken.
      • Es gibt Prämien bei entsprechender Leistung.
      • Die Arbeitskleidung sowie eine arbeitsplatzbezogene Schutzausrüstung werden Dir vom Unternehmen zur Verfügung gestellt.
      • Die Internatskosten der Berufsschule in St. Pölten werden gefördert.
      • Die Kantine wird von der Firma gestützt.
      • Die Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr beträgt monatlich EUR 662,99.
      • Du kannst anpacken, möchtest Verantwortung übernehmen und dich in einem beständigen und technisch innovativen Unternehmen einbringen?
      • Dann bewirb dich jetzt bei uns!

      Ansprechpartner:

      Frau Sabine Punzhuber (+43227790303-13189)

      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung online unter:

      WWW.AGRANA.COM/HR