HeimhelferIn für die Sozi tation Erlauftal (Wieselburg)

      Caritas Österreich

      Ferschnitz, Petzenkirchen, Wieselburg, Niederösterreich West, Wolfpassing - vor 5 Monaten

      Unsere freien Stellen

      HeimhelferIn für die Sozialstation Erlauftal (Wieselburg)

      Region: Niederösterreich West

      Arbeitsbereich: Mobile Familien- und Pflegedienste

      Ausmaß: Teilzeit

      Wir bieten professionelle und individuelle Pflege und Betreuung durch unsere qualifizierten Fachkräfte für pflegebedürftige, kranke und/oder alten Menschen die ihre letzte Lebensphase bis zum Tod zu Hause verbringen wollen. Die Caritas der Diözese St. Pölten, Bereich "Betreuen und Pflegen zu Hause", sucht eine/n Heimhelfer/in für die Sozialstation Erlauftal in Wieselburg.

      Einsatzgebiet: Wieselburg, Steinakirchen, Ferschnitz, Petzenkirchen, Bergland, Wolfpassing, Wieselburg-Land

      Arbeitsbeginn: ab sofort
      Arbeitsausmaß: Teilzeit

      Ihr Aufgabenbereich:
      Die/der HeimhelferIn arbeitet in einem interdisziplinären Team. Sie/er führt ihren/seinen Aufgabenbereich verantwortlich durch und stellt außerdem ein wichtiges Bindeglied zwischen der Kundin, dem Kunden, deren/dessen sozialem Umfeld und allen anderen Betreuungspersonen dar, sodass das Verbleiben in der häuslichen Umgebung erleichtert bzw. ermöglicht wird.
      Was wir erwarten:

      • abgeschlossene HeimhelferInnen-Ausbildung (incl. GuK-BAV)
      • Freude an der individuellen Betreuung von älteren Menschen in ihrem Zuhause
      • Kooperationsbereitschaft und Flexibilität
      • Interesse am selbstständigen Arbeiten im Team
      • Führerschein B

      Was wir bieten:

      • selbstständiger Aufgaben- und Verantwortungsbereich laut Pflegeplanung
      • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung (bei Teilzeit)
      • Qualifikationsbezogene KV-Entohnung mit Sozialzulagen
      • Dienstauto oder Kilometergeld
      • Dienstkleidung
      • vielfältige Fortbildungsangebote, die Ihre Qualifikation fördert

      Entlohnung nach Caritas Kollektivvertrag: Mindestgehalt in Gehaltsstufe1 - Verwendungsgruppe VII: 1.846,00 EUR (bei 38 WoStd). Einreihung in höhere Gehaltsstufen je nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen entsprechend KV und Betriebsvereinbarungen.

      Ihre Ansprechperson für diese Ausschreibung ist Johannes Hofmarcher, 0676/83 844 601, johannes.hofmarcher@stpoelten.caritas.at

      Sie interessieren sich für diese Stelle?
      Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter "Jetzt bewerben!"